Treue CFC-Fans überraschen beim Abschlusstraining

29.05.2004, 21:26 Uhr | 838 Aufrufe
CFC-Fans beim AbschlusstrainingBesondere Situationen erfordern besondere Aktionen: Ca. 70 Fans aus dem Lager der treuesten CFC-Fanclubs haben am heutigen Samstag die Mannschaft beim Abschlusstraining mit ihrer Präsenz überrascht. Ulf Mehlhorn & Co. konnten ihr Erstaunen nur schwer verbergen, als sie auf den Trainingsplatz kamen und die erlesene Schar Anhänger auf sie wartete. Die Ballfangnetze waren mit Zaunsfahnen wie in der Südkurve geschmückt. Ein Spruchband „Zeigt Eier! – Gemeinsam für die Liga 3!“ unterstrich die unter den CFC-Fans spontan geplante Aktion.
Vor dem entscheidenden Abstiegskrimi am morgigen Sonntag gegen die Amateure von Schalke 04 zeigten sich die himmelblauen Kicker betont gelassen, aber auch mit dem nötigen Einsatz, wobei hierbei besonders Steve Rolleder hervorzuheben ist. Doch eitel Sonnenschein wie am Himmel war es auf dem Platz nicht. Beim Trainingsspiel wies Trainer Frank Rohde lautstark auf mangelnde Ordnung in der Abwehr um Steffen Karl hin, Flanken kamen zu weit, Ecken zu kurz – wie immer. Positiv bleibt jedoch zu vermerken, dass die CFC-Fußballer das Toreschießen noch nicht verlernt haben. Die offensiven Spieler gewannen gegen die Defensiv-Abteilung mit 4:0 die Übungspartie.
Nach dem Training ging es für die Mannschaft ab in ein Chemnitzer Hotel am Stadtrand. Dort sollen noch mal alle Kräfte für das wichtige Spiel morgen gesammelt werden.

Weitere News

04.06.2004, 09:42 Uhr

01.06.2004, 13:57 Uhr

01.06.2004, 11:09 Uhr

29.05.2004, 21:26 Uhr
Treue CFC-Fans überraschen beim Abschlusstraining

27.05.2004, 22:49 Uhr

25.05.2004, 09:15 Uhr

21.05.2004, 08:59 Uhr