CFC gewinnt Testspiel gegen Luzern mit 3:1

25.01.2005, 17:48 Uhr | 488 Aufrufe
Der Chemnitzer FC hat das erste Testspiel des Jahres 2005 mit 3:1 für sich entscheiden können. Im türkischen Sorgun wurde der Schweizer Zweitligist FC Luzern, welcher als Fünfter noch Aufstiegsambitionen hegt, besiegt. Für den CFC, der eine starke erste Hälfte spielte, schoß Robin Lenk mit einem lupenreinen Hattrick bis zur Pause einen 3:0-Vorsprung heraus. Nach der Pause ließen die Kräfte bei den Himmelblauen trainingsbedingt etwas nach, wodurch die Eidgenossen besser ins Spiel fanden und zumindest den Ehrentreffer markieren konnten. Am Donnerstag trifft der CFC auf den FC Winterthur.

Weitere News

27.01.2005, 16:23 Uhr
CFC verliert Testspiel gegen FC Winterthur mit 1:3

26.01.2005, 10:06 Uhr
Stein und Wächtler verlassen den CFC

25.01.2005, 21:25 Uhr
Barsi testet jungen Verteidiger

25.01.2005, 17:48 Uhr
CFC gewinnt Testspiel gegen Luzern mit 3:1

25.01.2005, 14:11 Uhr
Okeke trifft verspätet im Trainingslager ein

24.01.2005, 19:56 Uhr
Skandalschieri Hoyzer: Auch der CFC betroffen ?

21.01.2005, 18:17 Uhr
DFB gibt Termine für alle Rückrundenspiele bekannt