CFC besiegt in der Türkei Cottbus

15.01.2006, 21:42 Uhr | 160 Aufrufe
Im ersten Spiel unter freiem Himmel im Jahr 2006 besiegte der CFC am Samstag im Trainingslager in Antalya den Zweitligisten Energie Cottbus mit 1:0 (1:0). Das Tor erzielte Thorsten Görke mit einem Freistoß. Eine starke Leistung zeigte CFC-Keeper Klömich, der mehrere Hundertprozentige Chancen der Cottbusser vereitelte. Erstmals nach ihrer langwierigen Verletzung kamen Robin Lenk und Semir Devoli in einem Spiel des CFC zum Einsatz.
Betreut wurde die Elf noch von Torsten Bittermann, da Joachim Müller aufgrund der CFC-Feierlichkeiten erst am Sonntag in die Türkei reiste. Zum Sieg sagte Müller auf der Festveranstaltung zum 40. Jahrestag der Himmelblauen: "Wie schon in der Halle müssen wir uns jedes Erfolgserlebnis hart erarbeiten." Und mit einem Augenzwinkern fügte er hinzu: "Ich hab Torsten Bittermann heute Morgen am Telefon gesagt, dass ich es als eine Frechheit empfinde, dass er gleich das erste Spiel ohne mich gewinnt...".

Statistik

Chemnitzer FC - Energie Cottbus 1:0 (1:0)

Chemnitzer FC: Klömich - Berger (46. Jaszwinski), Görke, Baumann (46. Devoli), Becker (46. Ahlf) - Kunert, Adamu (46. Stark), Göhlert, Schumann - Rolleder (46. Lenk), Salonen (46. Wölfel). Trainer: Torsten Bittermann (i.V.v. Joachim Müller)

FC Energie Cottbus: Piplica - Szelesi, Hysky, Da Silva, Schuppan – Gomez (46. Baumgart), Rost (46. Schöckel), Gunkel (46. Aidoo), Dworrak (46. Bandrowski) – Kioyo (46. Frahn), Radu (46. Sahin)

Tor: 1:0 Görke (21.)

Weitere News

18.01.2006, 09:30 Uhr
Heute zweites Testspiel in der Türkei

16.01.2006, 17:36 Uhr
Heute kein Test in der Türkei

16.01.2006, 08:45 Uhr
40 Jahre "Die Himmelblauen" - Festakt im Cinestar

15.01.2006, 21:42 Uhr
CFC besiegt in der Türkei Cottbus

15.01.2006, 06:30 Uhr
Happy Birthday, FCK/CFC!

09.01.2006, 16:39 Uhr
CFC fährt ins Trainingslager

08.01.2006, 18:57 Uhr
Dynamo-Cup: CFC knapp am Finale vorbei