CFC siegt 4:3 im Testspiel gegen den HFC

15.01.2002, 21:41 Uhr | 120 Aufrufe
In einem kurzfristig vereinbarten Testspiel behielt der CFC gegen den Halleschen FC mit 4:3 die Oberhand. Zum Spiel war es gekommen, weil die Trainingsbedingungen in Chemnitz nicht optimal erschienen und der CFC am Montag in der Großfeldhalle der Sportschule Leipzig seine Leibesübungen abhielt. Und wenn man einmal dort war, wollte man gleich gegen einen Gegner von "um die Ecke" einmal testen. Beide Leipziger Vereine hatten keine Zeit, aber der HFC mit dem Ex-CFC-Trainer Häfner sagte zu. Und so kam es am Montag zum Spiel CFC-HFC, obwohl sich beide Teams erst kürzlich beim Techem-Cup gegenüberstanden.
Das Spiel fand in der Großfeldhalle statt und sah einen gut aufgelegten Sergio Bustos, der viel Spielfreude offenbarte. Der ebenfalls zur Probe in Chemnitz weilende Ersin empfahl sich sogar mit einem Treffer (44.min). Die anderen drei himmelblauen Tore erzielten Fröhlich (40.min), Krieg (75.min) und Jan Schmidt (84.min). Aber auch die Hallenser zeigten sich zufrieden und feierten ihren dreifachen Torschützen Enrico Kricke.
Über den Stand bei den eventuellen Neuverpflichtungen Bustos und Ersin wurde nichts Konkretes bekannt.

Weitere News

19.01.2002, 10:28 Uhr
Der Krimi am Freitag: Polizei verhaftet Sergio Bustos

18.01.2002, 21:24 Uhr
Demir Ersin muss wieder nach Hause

16.01.2002, 08:59 Uhr
CFC besiegt Germania mit 7:0 - Ersin gibt glänzende Bewerbung ab

15.01.2002, 21:41 Uhr
CFC siegt 4:3 im Testspiel gegen den HFC

14.01.2002, 11:01 Uhr
Hallenmeisterschaft der CFC-Fanclubs geht 8,5 Stunden

11.01.2002, 16:24 Uhr
SPIEL GEGEN IFA FÄLLT AUS!!!!

10.01.2002, 15:38 Uhr
Trainingsauftakt mit 3 Neuen/Testspiel gefährdet