Club kämpft um Fischerwiese

22.04.1999, 13:40 Uhr | 628 Aufrufe
Der Chemnitzer FC strebt im Falle des Aufstiegs den Verbleib in der Fischerwiese an. Das betonte CFC-Präsident Lutz Waszik in einem Interview mit der Chemnitzer Morgenpost. "Wir möchten unbedingt bleiben. Wenn unser Aufstieg endgültig feststeht, dann werden DFB-Vertreter eine Stadionbegehung machen und uns Auflagen erteilen. Unterdessen sind wir nicht untätig, erhoffen uns aber von der Stadtverwaltung, den Sponsoren und Gönnern unseres Vereins vielfältige Hilfe", so Waszik.
Der CFC-Präsident äußerte sich auch zur Vertragsverlängerung von Trainer Franke. Demnach seien beide Seiten an der Fortsetzung der Zusammenarbeit interessiert, so daß es nur eine Frage der Zeit ist, bis Franke seinen neuen Vertrag bei den Himmelblauen unterschreibt.
Für das Spiel gegen Union erwartet Waszik einen schweren Fight und ein volles Haus. Aufgrund der hohen Ticketnachfrage empfiehlt er den Fans, ihre Tickets bereits im Vorverkauf zu erwerben.

Weitere News

24.04.1999, 13:34 Uhr

23.04.1999, 17:02 Uhr

23.04.1999, 16:26 Uhr

22.04.1999, 13:40 Uhr
Club kämpft um Fischerwiese

21.04.1999, 11:40 Uhr

20.04.1999, 07:40 Uhr

19.04.1999, 23:44 Uhr