Oswald nach Erfurt / Vier weitere CFC-Kicker auf dem Absprung

23.06.2001, 11:15 Uhr | 705 Aufrufe
Karsten Oswald wird den CFC in Richtung Erfurt verlassen. Oswald unterschrieb in dieser Woche einen Zweijahresvertrag bei den Rot-Weißen. Damit konnte Ossi seinem Anspruch, in der zweiten Liga bleiben zu wollen, nicht gerecht werden.
Derweil sind vier weitere CFC-Kicker auf dem Absprung, zumindest sind sie auf der offiziellen Transferliste zu finden. Holetschek und Kujat zieht es anscheinend ins Thüringische. Bei Olaf Holetschek wird über eine Rückkehr zu seinem Heimatverein FC Carl-Zeiss Jena spekuliert, welcher sich intensiv um den Libero bemüht. Ronny Kujat hingegen könnte Oswald nach Erfurt folgen. Noch gänzlich offen ist der Verbleib von Alexander Tetzner und Drazen Podunavac. Tetzner wartet immer noch auf ein Angebot aus der zweiten Liga, was einfach nicht kommen will. Möglicherweise bleibt er ja doch in Chemnitz. Unter Dirk Karkuth hatte sich Tetze in der Rückrunde enorm steigern können. Podunavac hat ebenfalls noch keinen neuen Verein gefunden wird aber auf jeden Fall den CFC verlassen, da Karkuth nicht mehr mit dem Manndecker plant.

Weitere News

01.07.2001, 11:30 Uhr
Tetze wird Schachti

26.06.2001, 11:07 Uhr
CFC holt Hauptmann und Walther / Wohlgemuth kommt nicht

24.06.2001, 11:11 Uhr
Zum Auftakt nach Düsseldorf - Spielplan der RL Nord online

23.06.2001, 11:15 Uhr
Oswald nach Erfurt / Vier weitere CFC-Kicker auf dem Absprung

22.06.2001, 11:18 Uhr
Karkuth mit Neuzugängen zufrieden / Kommt Hauptmann?

21.06.2001, 11:19 Uhr
"Platz 6 ist auch Klassenerhalt"

20.06.2001, 11:21 Uhr
Vorbereitungsspiele der Himmelblauen