Testspielsieg beim DSC

29.01.2000, 20:54 Uhr | 492 Aufrufe
Mit 1:0 gewann der CFC am heutigen Nachmittag ein Testspiel beim Dresdner SC. Vor ca. 200 Zuschauern im Heinz-Steyer-Stadion erzielte Torsten Bittermann nach 9 Minuten das Tor des Tages. Eine Ecke von Krupnikovic verwandelte der CFC-Kapitän per Kopf. Ebenfalls Bittermann hatte Mitte der ersten Halbzeit freistehend die große Chance zum 2:0, traf jedoch nur den linken Pfosten. In der ersten Halbzeit hatte der CFC das Spiel weitgehend im Griff, während in der zweiten Hälfte über weite Strecken der DSC dominierte und auch zu einigen guten Gelegenheiten kam. Besonders im Angriff sah es ohne Marco Dittgen (fehlte wegen Verletzung) beim CFC nicht allzugut aus. CFC-Coach Christoph Franke ließ seinem Unmut ob der Leistung seiner Mannschaft in der zweiten Hälfte mehrfach freien Lauf. Bis zum Rückrundenstart gibt es für den CFC noch einiges zu verbessern.

Statistik

Dresdner SC - Chemnitzer FC 0:1 (0:1)
Aufstellung DSC: Weidner - Hoßmang - Michael, Cassano - Wächtler, Ratke (80. Gleis), Diebitz (46. Maglica), Beuchel, R. Schmidt - Milde (80. Marcetic), Sanchez (46. T. Schmidt)
Aufstellung CFC: Ananiev - Weber - Podunavac, Mehlhorn - Bittermann, Köhler (46. Laudeley), Krupnikovic (Skela), Oswald, Jendrossek (46. König) - Skela (46. Ullmann), Kujat (46. Wienhold)
Tore: 0:1 Bittermann (9.)
Zuschauer: 200

Weitere News

11.02.2000, 09:43 Uhr
Heute Start in die Rückrunde - Stürmen die Himmelblauen den Bökelberg?

04.02.2000, 18:27 Uhr
Premiere geglückt: 2:1-Sieg im Test gegen Legia Warschau

02.02.2000, 11:19 Uhr
Marko Franke erhält Profivertrag

29.01.2000, 20:54 Uhr
Testspielsieg beim DSC

26.01.2000, 20:03 Uhr
Erster Neuzugang für die kommende Saison

26.01.2000, 19:36 Uhr
CFC trifft auf Legia Warschau

18.01.2000, 23:42 Uhr
Sieg im letzten Testspiel