U20-Länderspiel in Chemnitz: Deutschland - Italien 5:0

22.04.2009, 18:17 Uhr | 872 Aufrufe
Die Fischerwiese bleibt ein gutes Pflaster für Nachwuchsmannschaften des DFB. Beim heutigen Vorbereitungsspiel zur im Herbst anstehenden U20-Weltmeisterschaft in Ägypten gab es einen überraschend hohen 5:0-Erfolg der Truppe von Trainer Horst Hrubesch gegen Italien. Die stolze Bilanz der deutschen Nachwuchsmannschaften auf der FiWi besteht nunmehr aus zwei Siegen, einem Remis und einer satten Trefferquote von 14:5 Toren (8:4, 1:1, 5:0).

Deutschland: Burchert - Kopplin, Schorch, Pezzoni (72. Vrancic), Oczipka - Jungwirth, Risse, Reinartz (62. Latza), Perthel - Naki (90. Choup-Moting), Schahin

Italien: Seculin - Crescenzi (46. Brighenti), Gentili (46. d'Elia), Tagliani, Albertazzi - Mazzarani (79. Tattini) - Romizi, Barbetti (46. Possebon), Penna (46. Giovio) - Immobile, Rossi (62. Fischnaller)

Torfolge: 1:0 Schahin (7.), 2:0 Naki (60.), 3:0 Risse (62.), 4:0 Perthel (76.), 5:0 Naki (89.)

Zuschauer: 1553 im Stadion an der Gellertstraße

Weitere News

27.04.2009, 19:31 Uhr
3 Spieler fürs nächste Spiel außer Gefecht

24.04.2009, 13:39 Uhr
Boltze ab nächsten Montag wieder im Kader

23.04.2009, 14:31 Uhr
Benjamin Boltze bekam "Denkpause" verordnet

22.04.2009, 18:17 Uhr
U20-Länderspiel in Chemnitz: Deutschland - Italien 5:0

22.04.2009, 09:14 Uhr
5. Einsiedler Sportgespräch

21.04.2009, 17:41 Uhr
CFC-Auftritt bei Wolfsburg II wird vorgezogen

20.04.2009, 19:25 Uhr
Himmelblaue Talkrunde mit Sebastian Klömich