"Tribünendach" am neuen Eingang steht

29.11.2009, 07:48 Uhr | 518 Aufrufe
Naja, das sieht doch schon ganz passabel aus! Am neuen Haupteingang reckt seit dieser Woche das der Haupttribüne nachempfundene Dach seine kantige Nase in den Chemnitzer Himmel und wartet auf die ersten Stadiongänger. Entlang des Fußweges an der Heinrich-Schütz-Straße ist auch der alte Zaun der ehemaligen Gartensparte gefallen. An seiner Stelle wird gerade eine neue, zeitgemäße Abgrenzung installiert. Der gefallene Zaun hat allerdings wohl auch dazu geführt, daß sich der erste Schmierfink eingefunden hat (siehe Bild 8).

Auch innerhalb des neuen Stadionbereiches wird fleißig gearbeitet. Zur Zeit entstehen die Zuwege zu den beiden Aufgängen rechts und links von der Südkurve. Die alten Treppen und Eingänge werden weiterhin genutzt. Vom neuen Haupteingang aus geht es zukünftig über den Vorplatz jeweils in Richtung Edeka bzw. Fanhalle, um dort wie gehabt in die jeweiligen Blöcke zu gelangen. Um dies eines Tages anders bzw. neu gestalten zu können, müßten die Stadtwerke das Rohr, welches direkt hinter der Südkurve verläuft, unter die Erde verlegen.

Als Termin für die Fertigstellung des neuen Eingangsbereiches wurde unlängst Ende November genannt. Angesichts der laufenden Arbeiten und das dieser Monat nur noch 48 Stunden lang ist, darf getrost davon ausgegangen werden, daß die Vorgabe nicht zu halten ist. Und mal ehrlich, eigentlich ist dies auch nicht so schlimm. Die zwei noch anstehenden Heimspiele gegen Plauen und Wilhelmshaven wird man auch mit den alten Kassen über die Bühne bekommen. Und eine schicke Eröffnungsfeier macht sich im Frühjahr sowieso besser, als im kalten Dezember ;-).

Aktuelle Bilder von der Baustelle an der Heinrich-Schütz-Straße:



Surftipp:
» News vom 21.11.09: Neuer Eingangsbereich nimmt weiter Gestalt an

Weitere News

02.12.2009, 09:21 Uhr

01.12.2009, 06:37 Uhr

30.11.2009, 13:26 Uhr

29.11.2009, 07:48 Uhr
"Tribünendach" am neuen Eingang steht

28.11.2009, 16:12 Uhr

27.11.2009, 08:09 Uhr

26.11.2009, 22:47 Uhr