Sachsenpokal-Halbfinale wird in Chemnitz ausgelost

30.11.2009, 13:26 Uhr | 740 Aufrufe
Wer im Halbfinale des Sachsenpokals gegeneinander antreten muß, soll am Samstag per Los auf der Fischerwiese bestimmt werden. In der Halbzeitpause der Partie gegen den VFC Plauen werden ca. 14.20 Uhr die entsprechenden Teams aus dem Topf geangelt. Im Lostopf liegt neben dem CFC auch der für das Halbfinale qualifizierte FSV Zwickau. Die anderen beiden Kandidaten müssen noch in den Partien Plauen-Dresden und Kamenz-Aue ermittelt werden. Diese Viertelfinalspiele sollen laut SFV-Homepage voraussichtlich im Frühjahr 2010 stattfinden.

Gemäß dem Rahmenterminplan des Sächsischen Fußballverbandes ist für die Austragung der beiden Halbfinalspiele das Osterwochenende um den 03.04./04.04.10 reserviert. Inwiefern dies aber tatsächlich so kommen wird, dürfte angesichts der zu erwartenden brisanten Ansetzungen vor allen vom "Rahmenterminplan" der Sächsischen Polizei abhängen.

Weitere News

03.12.2009, 09:04 Uhr
4. Glühweinparty der "UC '99" für den CFC-Nachwuchs

02.12.2009, 09:21 Uhr
Kartenvorverkauf für Heimspiel gegen Plauen

01.12.2009, 06:37 Uhr
Vier Himmelblaue bis auf Weiteres außer Gefecht

30.11.2009, 13:26 Uhr
Sachsenpokal-Halbfinale wird in Chemnitz ausgelost

29.11.2009, 07:48 Uhr
"Tribünendach" am neuen Eingang steht

28.11.2009, 16:12 Uhr
Zweite bleibt Spitzenreiter in der Landesliga

27.11.2009, 08:09 Uhr
Längere Advents-Öffnungszeiten beim CFC-Fanshop