Faninfos zum Magdeburg-Spiel: Kartenvorverkauf & Polizeiaufruf

22.04.2010, 13:07 Uhr | 789 Aufrufe
Bezüglich des Auswärtsspiels beim 1. FCM bekam die CFC-Fanpage dankenswerterweise sowohl von der CFC-Fanbeauftragten Peggy Schellenberger als auch vom Fanprojekt Chemnitz wichtige Infos für den Bördeausflug zugestellt, die wir mit dieser News gern an alle reisefreudigen Club-Fans weitergeben möchten:

Ticket-Vorverkauf in Chemnitz:

Für das am Sonntag anstehende Auswärtsspiel der Himmelblauen beim 1.FCM gibt es im CFC-Fanshop an der Augustusburger Straße Tickets für den Gästeblock im Vorverkauf. Am heutigen Donnerstag und morgigen Freitag können die Karten in der Zeit von 14.00 bis 18.00 Uhr erworben werden. Preise: Stehplatz: 9,50 Euro (Vollzahler) / 8,50 Euro (Ermäßigt) Sitzplatz: 11,50 Euro (Vollzahler) / 10,50 Euro (Ermäßigt). Anspruch auf Ermäßigungen (gegen Nachweis) haben Kinder bis 15 Jahre, Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, Rentner und ALG II Empfänger.

Offizieller Fan-Bus des CFC:

Aufgrund des nach wie vor großen Interesses an diesem Spiel ist seitens des CFC ein offizieller Fanbus geplant. Die Abfahrt erfolgt 9.00 Uhr auf dem Parkplatz gegenüber dem Fanshop. Die Bustickets kosten 17 Euro (zzgl. Eintrittskarte Stadion!). Anmeldungen für den Bus nimmt die Fanbeauftragte des CFC, Peggy Schellenberger (schellenberger@chemnitzerfc.de) entgegen. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 35 Leutchen.
[Update: Bus fällt leider aus! Mindestteilnehmerzahl wurde nicht erreicht!]

Fan-Infos von der Magdeburger Polizei:

Wir, die Polizei in Magdeburg, wollen mit Ihnen ins Gespräch kommen - Sprechen Sie uns an!

Auch aufgrund der Erfahrungen aus den letzten Fußballbegegnungen sowie aus Gründen der Deeskalation wollen wir künftig unseren Schwerpunkt auf Kooperation und Kommunikation mit den Fußballfans setzen. Uns allen ist daran gelegen mögliche Konflikte erst gar nicht entstehen zu lassen. Hierzu benötigen wir Ihre Unterstützung! Sprechen Sie uns an, bevor es zu Missverständnissen kommt. Wir setzen auf eine breit angelegte Kommunikation aller Beteiligten. Nutzen Sie dieses Angebot und helfen Sie mit, dass Ihr Aufenthalt in der Stadt Magdeburg zu einem positiven und spannenden Fußballerlebnis wird. Distanzieren Sie sich von Personen(-gruppen), die auf gewalttätige Aktionen aus sind. Damit Sie sich in Magdeburg zurechtfinden, haben wir noch ein paar wichtige Informationen für Sie:

Individuell anreisenden Fans mit PKW oder Kleinbussen aus Richtung Süden wird folgender Anreiseweg über die A 14 empfohlen:

1. A 14 an der Ausfahrt 5 (Magdeburg Sudenburg) verlassen
2. B 81 in Richtung Magdeburg Zentrum folgen
3. Magdeburger Ring (B 71) an der Ausfahrt Cityring Nord verlassen
4. rechts abbiegen und weiter geradeaus über Walther-Rathenau-Straße/Markgrafenstraße/Jerichower Straße
5. am Ende der Jerichower Straße nach rechts in die Berliner Chaussee abbiegen und weiter geradeaus
6. biegen Sie anschließend nach ca. 100m links in die Paul-Ecke-Straße ab (Ausschilderung "Stadion")
7. Paul-Ecke-Str. nach links in die Leineweberstraße abbiegen und
8. am Ende der Leineweberstraße links abbiegen und die Einfahrt zum Gästeparkplatz nutzen (Wegweiser "Gästefans" beachten).

Um Ärger und Stress für individuell anreisende Fans zu vermeiden, weisen wir darauf hin, dass verkehrswidriges Parken durch den Stadtordnungsdienst konsequent mit Geldbußen geahndet wird und ein Umsetzen oder Abschleppen des Fahrzeuges und damit Rückreiseverzögerungen zur Folge haben kann.

Mit dem Zug anreisende geschlossene Fangruppen werden in Magdeburg von den Konfliktmanagern (zu erkennen an der neongelben Weste), einem Sprecher der Polizei sowie gegebenenfalls von uniformierten Polizeibeamten empfangen und zur MDCC-Arena begleitet. Ein Teil des Weges zum Stadion werden Sie am Spieltag mit der Straßenbahn zurücklegen. Die Konfliktmanager stehen Ihnen für jeglichen Informationsbedarf zur Verfügung und werden Ihnen alle Fragen rund um den Spieltag beantworten. Bitte leisten Sie den Empfehlungen der Herren in den neongelben Westen und des Sprechers der Polizei Folge. Hiermit gewährleisten Sie, dass Sie rechtzeitig am Stadion eintreffen und den Anstoß miterleben. Zudem leisten Sie einen großen Beitrag zur Fantrennung und damit zum störungsfreien Ablauf dieser spannenden Fußballveranstaltung.

Zu guter Letzt reisen Sie bitte rechtzeitig an, um auch bei Verzögerungen an den Einlasskontrollen nicht den Beginn des Fußballspiels zu versäumen. Das Stadion wird für Sie ab 12:00 Uhr geöffnet sein. Hier können Sie auch vorher noch einen kleinen Imbiss zu sich nehmen.

Die Polizei bittet um die Einhaltung folgender "Spielregeln":

Alle Sicherheits- und Ordnungskräfte werden gegen rechtsextreme Symbole und Parolen vorgehen. Extremismus hat auch in Fußballstadien nichts verloren! Zudem wird am Spieltag das Stadion videoüberwacht. Verstöße werden beweissicher dokumentiert und die Verursacher zur Verantwortung gezogen. Auf Grund der enthemmenden Wirkung alkoholischer Getränke appellieren wir an Sie und bitten um zurückhaltenden und maßvollen Alkoholkonsum bereits auch auf der Anreise. Der Ordnungsdienst wird Personen, die bei den Einlasskontrollen augenscheinlich stark alkoholisiert sind, den Eintritt in die MDCC-Arena verwehren, was gegebenenfalls zum ersatzlosen Verfall der Eintrittskarte führen kann.

Neben dem Verbot Pyrotechnik in das Stadion zu verbringen sind jedem die Gefahren des Abbrennens derartiger Erzeugnisse in großen Menschenmengen bekannt. Wir appellieren an Ihre Verantwortung - bringen Sie keine Pyrotechnik oder Rauchpulver mit ins Stadion! Wenn bei den Einlasskontrollen die genannten Gegenstände gefunden werden, wird der Ordnungsdienst diese in Verwahrung nehmen oder dem Besitzer sogar den Eintritt in die MDCC-Arena verwehren. Die Eintrittskarte kann auch in diesem Fall ersatzlos verfallen. Es ist unser Ziel gemeinsam mit Ihnen solche Rahmenbedingungen zu schaffen, dass allen Fußballbegeisterten der Spielbesuch in Magdeburg in guter Erinnerung bleiben wird. Bitte unterstützen Sie Ihre Mannschaft lautstark und farbenfroh. Ihnen allen wünschen wir einen entspannten Reiseweg und heißen Sie bereits jetzt in Magdeburg herzlich willkommen.

Mit freundlichem Gruß
Ihre Polizei aus Magdeburg

Weitere News

26.04.2010, 17:50 Uhr
CFC setzt Zeichen: Ronny Garbuschewski verlängert bis 2011!

23.04.2010, 18:18 Uhr
Pokal-Halbfinale gegen Dresden wird zum Montagsspiel

23.04.2010, 12:31 Uhr
Saisonplanung: Neuer Anlauf mit einem Etat von 3 Mio Euro

22.04.2010, 13:07 Uhr
Faninfos zum Magdeburg-Spiel: Kartenvorverkauf & Polizeiaufruf

21.04.2010, 21:08 Uhr
Sachsenpokal: Im Halbfinale gegen Dynamo Dresden

19.04.2010, 18:55 Uhr
Himmelblaue Talkrunde mit CFC-Kapitän Jörg Emmerich

19.04.2010, 16:01 Uhr
Trehkopf und Emmerich angeschlagen