Landesdirektion gibt grünes Licht für den Fiwi-Neubau

06.12.2012, 17:02 Uhr | 504 Aufrufe
Endlich mal eine gute Meldung aus der Landesdirektion Sachsen! Die Behörde an der Altchemnitzer Straße hat heute grünes Licht für den am 14. November beschlossenen Nachtragshaushalt der Stadt Chemnitz gegeben. In diesem Beschluß des Stadtrates war u.a. eine Kreditaufnahme der Stadt über 10 Mio € im Jahr 2013 und 15 Mio € im Jahr 2014 enthalten, da nach dem letzten Einspruch der Landesdirektion die Kommune an Stelle der GGG nun selbst als Bauherr auftritt. Ursprünglich sollte die Kreditaufnahme seitens der städtischen GGG erfolgen. Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig zur heutigen Entscheidung gegenüber dem Sachsen-Fernsehen: "Das ist ein entscheidender Schritt für das Projekt, weil damit die haushaltsrechtlichen Grundlagen klar sind. Zugleich ist es eine gute Nachricht für die Fans, den Verein und vor allem ein wichtiges Signal an den DFB."

Surftipp:
» Sachsen-Fernsehen: Landesdirektion bestätigt Nachtragshaushalt

Weitere News

08.12.2012, 09:03 Uhr
Sonntag: Glühweinparty der UC`99 in der Fanhalle

07.12.2012, 13:52 Uhr
Es geht wieder los - Schipp, Schipp, Hurra!

07.12.2012, 09:02 Uhr
Meeting zwischen Fans und Verein

06.12.2012, 17:02 Uhr
Landesdirektion gibt grünes Licht für den Fiwi-Neubau

06.12.2012, 09:22 Uhr
Weihnachtsstammtisch bringt über 2.000 Euro für den Nachwuchs

05.12.2012, 11:24 Uhr
CFC-Autogrammstunde auf dem Weihnachtsmarkt

05.12.2012, 08:47 Uhr
Ordentliche CFC-Mitgliederversammlung am Montag