Licht und etwas Schatten im himmelblauen Krankenlager

01.10.2013, 21:10 Uhr | 1740 Aufrufe
Die guten Nachrichten zuerst: Anton Makarenko ist am Dienstag nach auskurierter Wadenverletzung wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Aufwärts geht es auch mit zwei Sorgenkindern: Jeron Hazaimeh hat nach überstandener Herzmuskelentzündung das Aufbautraining aufgenommen. Toni Wachsmuth befindet sich aufgrund einer Kapselverletzung im linken Fuß ebenfalls im Aufbautraining. Beide bleiben aber natürlich auch weiter außer Gefecht wie auch Thomas Birk, der wegen einer Magen-Darm-Erkrankung nicht am Training teilnehmen kann, und Pierre le Beau, der aufgrund einer Kapselverletzung im Sprunggelenk derzeit nur ein Teiltraining absolviert.

Weitere News

08.10.2013, 20:11 Uhr
Karsten Heine neuer CFC-Cheftrainer!

07.10.2013, 16:04 Uhr
Sportdirektor Jörg Emmerich in Döbeln auf der Bank?

04.10.2013, 08:15 Uhr
CFC-Stammtisch am nächsten Dienstag

01.10.2013, 21:10 Uhr
Licht und etwas Schatten im himmelblauen Krankenlager

26.09.2013, 09:26 Uhr
Drei Kicker wieder im Training - Wachsmuth fällt aus

25.09.2013, 08:11 Uhr
Pokaltermin in Döbeln steht fest

24.09.2013, 08:25 Uhr
MDR am Samstag mit Rundum-Paket zu HFC-CFC