Fanprojekt ausgezeichnet / Mitarbeiter gesucht

28.05.2014, 10:20 Uhr | 859 Aufrufe
Das Fanprojekt Chemnitz hat von der bundesweiten Koordinierungsstelle für Fanprojekte (KOS) das Qualitätssiegel "Fanprojekt nach dem Nationalen Konzept Sport und Sicherheit" verliehen bekommen. Die Auszeichnung wurde am Montagabend im Beisein von Bürgermeister Philipp Rochold, AWO-Geschäftsführer Jürgen Tautz, AWO-Vorstand Dr. Thomas Schuler und den beiden Mädels vom Fanprojekt, Nicole Gabriel (Leiterin) und Franzisa Junker im Rathaus überreicht. Das Qualitätssiegel besitzt drei Jahre Gültigkeit und wirkt sich u.a. auf die Vergabe von finanziellen Mitteln aus.

Das Fanprojekt Chemnitz gibt es seit dem 01.07.2007 unter der Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt (KV Chemnitz und Umgebung e.V.). Es wird durch eine Drittelfinanzierung durch die Stadt Chemnitz, dem Land Sachsen und dem DFB gefördert. Das Fanprojekt hat seit März 2012 sein Domizil im Eckhaus an der Rembrandtstraße / Holbeinstraße.

Ganz aktuell sucht das Fanprojekt Chemnitz einen weiteren Mitarbeiter. Wer sich dazu berufen fühlt und die entsprechende Qualifikation vorweisen kann, der findet die ausführliche Stellenbeschreibung auf der Homepage der Chemnitzer AWO.

Surftipp:
» Sachsen-Fernsehen: Chemnitzer Fanprojekt Chemnitz ausgezeichnet

Weitere News

29.05.2014, 09:23 Uhr
CFC-Nachwuchs holt sich Sachsenpokal - der Bericht

28.05.2014, 19:02 Uhr
A-Junioren holen den Sachsenpokal nach Chemnitz

28.05.2014, 12:10 Uhr
Großes Hickhack: U19-Pokalfinale heute in Leipzig

28.05.2014, 10:20 Uhr
Fanprojekt ausgezeichnet / Mitarbeiter gesucht

27.05.2014, 12:30 Uhr
Auch Marc Lais bleibt ein Himmelblauer - Vertrag bis 2016

27.05.2014, 08:45 Uhr
Pokalfinale der A-Junioren in Meerane abgesagt!

26.05.2014, 12:47 Uhr
Marcel Hofrath verlängert seinen Vertrag bis 2015