Großes Hickhack: U19-Pokalfinale heute in Leipzig

28.05.2014, 12:10 Uhr | 806 Aufrufe
Nach dem Montagsbeschluss des Sächsischen Fußballverbandes, dass Endspiel um den Sachsenpokal der A-Junioren in Meerane abzusagen, wurde in den letzten Stunden fieberhaft nach einem geeigneten Platz gesucht. Ein Versuch in Taucha fiel gestern buchstäblich ins Wasser. Mittlerweile sind die Herren vom Verband nun doch fündig geworden. Das Finale soll am heutigen Mittwochabend in der Sportschule des SFV in Leipzig (Abtnaundorfer Straße 47) stattfinden. Der Anstoß zwischen dem Chemnitzer FC und Dynamo Dresden erfolgt dabei eine Stunde eher als ursprünglich geplant, um 17.00 Uhr.

Die Chemnitzer Morgenpost wusste heute zu berichten, dass das Spiel am Montag vom SFV aufgrund von Bedenken der Polizei abgesagt wurde. Angeblich hätten sich zum Finale 50 Randalierer angekündigt. Angesichts der geringen Vorverkaufszahlen (Chemnitz: 30 Tickets, Dresden: 5) eine eher kuriose Befürchtung. Bemängelt wurde zudem, dass das Richard-Hofmann-Stadion in Meerane nur einen Zugang aufweist und somit eine Fantrennung nicht möglich ist. Witzig ist dabei, dass der SFV dies alles hätte wissen müssen, denn im Juni 2013 fand in Meerane das Endspiel im Landespokal der Frauen statt.

Weitere News

30.05.2014, 12:20 Uhr
Neuzugang Nummer 4 - Stefano Cincotta kommt aus Burghausen

29.05.2014, 09:23 Uhr
CFC-Nachwuchs holt sich Sachsenpokal - der Bericht

28.05.2014, 19:02 Uhr
A-Junioren holen den Sachsenpokal nach Chemnitz

28.05.2014, 12:10 Uhr
Großes Hickhack: U19-Pokalfinale heute in Leipzig

28.05.2014, 10:20 Uhr
Fanprojekt ausgezeichnet / Mitarbeiter gesucht

27.05.2014, 12:30 Uhr
Auch Marc Lais bleibt ein Himmelblauer - Vertrag bis 2016

27.05.2014, 08:45 Uhr
Pokalfinale der A-Junioren in Meerane abgesagt!