Damen mussten "Rote Laterne" aus Halle mitnehmen

23.09.2002, 20:31 Uhr | 335 Aufrufe
Nach dem Punktgewinn gegen Aue setzte es für die himmelblauen Damen am Sonntag wieder eine Niederlage. Bei den Frauen des Hallenchen FC verloren die CFC-Frauen mit 0:2. Besonders bitter: Bereits nach 9 Minuten war der Endstand besiegelt. Noch ehe die Mädels von Trainer Rico Esper richtig ins Spiel gefunden hatten, markierte Halle das 1:0 in der 5. und das 2:0 in der 9. Minute. Doch die Gäste steckten nicht auf und versuchten den Anschluss herzustellen. "Wir haben dann alles versucht, hatten auch noch Chancen mit Latten- und Pfostenschüssen. Aber es ist verdammt schwer einen 0:2 Rückstand aufzuholen.", beschreibt Rechtsaußen Ute Kluge den restlichen Spielverlauf. Letztlich wurden die Anstrengungen nicht belohnt und Halle holte sich den ersten Sieg. Aber Ute Kluge kann dem Ergebnis dennoch etwas positives abgewinnen: "Wir wurden wenigsten auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt und es wurde deutlich, dass es in der Regionalliga keine leichten Gegner für uns gibt und wir vor jedem Spiel bei Null anfangen müssen."
Bei Null anfangen heißt für die Damen jetzt zunächst einmal so schnell wie möglich die "Rote Laterne" der Damen-Regionalliga wieder abzugeben. Den mit diesem Sieg konnten sich die bisherigen Inhaberinnen aus der Saalestadt erst einmal viel Luft im Abstiegskampf verschaffen.
Für die CFC-Frauen gibt es die nächste Chance, den letzten Platz zu verlassen, am kommenden Spieltag in 2 Wochen. Zu Gast im Sportforum wird dann das Damen-Team aus Schwerin sein, derzeit auf Platz 9 mit ebenfalls nur einem Punkt.
Aufstellung CFC:
Hesse - Eckelmann - D .Müller, Richter (88. Hauck) - Eichler, Grunewald, Nitzsche (70. Wistel), Kluge (70. Wimmer) - Esper, Stiehl, Schmidt


Surftipp:
» Spieltag & Tabelle

Weitere News

25.09.2002, 15:30 Uhr
Zweite empfängt Dynamo im Sachsenpokal

23.09.2002, 22:07 Uhr
Vesovic am Knie verletzt - Pokaltermin angesetzt
Dortmund verliert Punkte an Babelsberg

23.09.2002, 20:50 Uhr
Schade! CFC-Reserve verpaßt Sieg beim Spitzenreiter in letzter Minute:
SV Olbernhau - CFC II 2:2

23.09.2002, 20:31 Uhr
Damen mussten "Rote Laterne" aus Halle mitnehmen

20.09.2002, 21:36 Uhr
CFC-Damen zu Gast beim HFC - Zweite(r) spielt beim Spitzenreiter Olberhau

20.09.2002, 14:41 Uhr
Pünktlich zum Derby erscheint die neue Ausgabe des Fanzines Nisch'l

19.09.2002, 22:37 Uhr
Mit TENOVIS im Boot gehts gegen den Erzrivalen