Zentralverwaltung des DFB empfiehlt Lizenz-Erteilung

29.05.2019, 08:30 Uhr | 1336 Aufrufe
DFB-LogoNur wenige Tage nach dem erfolgreichen Sachsenpokalfinale gibt es beim CFC erneuten Anlass zum Feiern. Grund dafür sind positive Signale vom allmächtigen DFB, bei dem der Club bis zum 28. Mai seine nachgebesserten Lizenzunterlagen für die 3. Liga einreichen musste. In den letzten Wochen hatte es dabei arg geknirscht, der CFC hatte zweimal schriftlich und einmal mündlich Einspruch in Frankfurt erhoben, weil der DFB nur ca. 25% der geplanten Einnahmen anerkennen wollte. Nun ist aber offensichtlich alles geklärt, denn der Club teilte gestern in einer Presse-Erklärung selbst mit, dass er die Bedingungen des DFB erfüllt habe. Die Zentralverwaltung des DFB werde dem internen Zulassungsbeschwerdeausschuss nun empfehlen, dem CFC die Lizenz für die 3. Liga zu erteilen. Mit einem endgültigen Bescheid aus Frankfurt/M. wird in der kommenden Woche gerechnet. Laut dem Chemnitzer Blick soll u.a. das regionale Unternehmen Niles-Simmons-Hegenscheidt, welches auch Investor bei der Fußball GmbH ist, wirtschaftliche Unterstützung gewährt haben. Details zu den vom DFB gestellten Auflagen und zur Höhe des Etats für die kommende Saison gab die CFC Fußball GmbH nicht bekannt.

Weitere News

31.05.2019, 16:25 Uhr
Peggy-Nachfolger benannt: Ralf Bernsdorf ist CFC-Fanbeauftragter!

31.05.2019, 14:10 Uhr
Vorstandschef Andreas Georgi im Fanpage-Interview

29.05.2019, 16:15 Uhr
Neuzugang Nummer 5: Marcelo de Freitas Costa verpflichtet

29.05.2019, 08:30 Uhr
Zentralverwaltung des DFB empfiehlt Lizenz-Erteilung

28.05.2019, 12:15 Uhr
15. Juni: Sommerfest des Fanszene e.V. am Neubauernweg

27.05.2019, 15:15 Uhr
Der vierte Neue: Stürmer Tarsis Bonga kommt aus Zwigge!

24.05.2019, 17:45 Uhr
Dritter Neuzugang: Clemens Schoppenhauer kommt zum CFC