Sieg im Testkick gegen den Berliner AK

13.03.2021, 15:54 Uhr | 1159 Aufrufe
Eine Woche nach dem 2:0-Sieg gegen den VfB Auerbach konnte der Chemnitzer FC dem Berliner AK 07 einen weiteren Regionalliga-Konkurrenten. Im Hauptstadion des Chemnitzer Sportforums erzielte Milde das Tor des Tages. Im Vorfeld der Partie, die unter Ausschluss von Zuschauern stattfand, wurden beide Mannschaften auf das Corona-Virus getestet. Nicht mit von der Partie war Robert Zickert, der erneut verletzungsbedingt ausfallen wird.

Ein Tor und zwei vergebene Elfmeter

CFC - Berliner AK 1:0Das Wetter spielte teilweise verrückt und machte es beiden Mannschaften nicht einfach, ansehnlichen Fußball zu spielen. In der ersten Halbzeit waren die Himmelblauen das aktivere Team mit mehreren Chancen, jedoch konnten Ogbidi, Bickel und Campulka den Ball aus dem Spiel nicht im BAK-Tor unterbringen. Die Gäste aus der Hauptstadt konterten explizit nach himmelblauen Standards und nutzen dabei das schlechte Umschaltspiel aus. In der 30. Minute musste Schiedsrichter Kluge nach einem Foul an Nader berechtigterweise auf den Elfmeterpunkt zeigen. Den straffen Strafstoß von Beyazit parierte Jakubov glänzend. In der 45. Minute gab es nach Foul an Freiberger den zweiten Elfmeter, diesmal für den CFC - und erneut war der Schütze, in dem Fall Campulka, nur zweiter Sieger. Auch der BAK-Schlussmann Kühn hielt ausgezeichnet, sodass es nach interessanten ersten Durchgang torlos in die Kabinen ging.

Die zweite Halbzeit gehörte größtenteils den Berlinern, die aus allen Lagen auf die Kiste von Wunsch schossen. Dieser musste mehrfach sein Können unter Beweis stellen. In der 65. Minute war er bereits geschlagen, jedoch traf Abu-Alfa anstatt das leere Tor nur den Pfosten. In der 79. Minute kam der CFC zu seiner einzigen Möglichkeit nach dem Seitenwechsel - und die zappelte tatsächlich im Tor. Milde schob den Ball - nach feiner Vorlage von Roscher - überlegt ins Tor. Am Ende blieb es beim schmeichelhaften Testspielerfolg.

Statistik

Chemnitzer FC vs Berliner AK 1:0 (0:0)

CFC: Jakubov (46. Wunsch), Hoheneder (46. Vidovic), Aigner (46. Grym), Campulka (46. Osso), Köhler (46. Milde), Müller (46. Kurt), Bickel (46. S. Roscher), Freiberger (46. Keller), M. Roscher, Caciel (46. Shala), Ogbidi
Schiri: Kluge
Tore: 1:0 Milde (82.)
Zuschauer: 0 im Sportforum Chemnitz

Bilder vom CFC - Berliner AK 1:0



Ein Dank für die Bilder geht an Fokus Fischerwiese

Weitere News

17.03.2021, 16:21 Uhr

17.03.2021, 08:14 Uhr

16.03.2021, 14:53 Uhr

13.03.2021, 15:54 Uhr
Sieg im Testkick gegen den Berliner AK

11.03.2021, 13:44 Uhr

06.03.2021, 19:41 Uhr

06.03.2021, 12:15 Uhr