Wackeltermin Pokalfinale: Gemeinsame Erklärung beider Fanszenen!

30.05.2023, 09:45 Uhr | 1429 Aufrufe
Ein echtes Novum gibt es zum ausstehenden Sachsenpokal-Finale, welches am 3. Juni zum großen "Finaltag der Amateure" in Leipzig ausgetragen werden soll. In einer gemeinsamen Erklärung der Leipziger und Chemnitzer Ultra-Szenen an die Stadt Leipzig wird diese zur Austragung des Spiels aufgefordert. Zuletzt hatte das Innenministerium die Stadt um eine Absage gebeten, weil an diesem Tag in der Messestadt bereits das Stadtfest, ein Grönemeyer-Konzert, und vorraussichtlich auch noch eine Antifa-Demo stattfindet, womit alle verfügbaren Polizeikräfte gebunden wären. Aktuell steht eine Verlegung des sächsischen Pokalfinales im Raum.

Offener Brief an die Stadt Leipzig zum Sachsenpokalfinale am 03.06.2023

Sehr geehrte Vertreter der Stadt Leipzig,

am Samstag, den 03.06.2023 ist in ganz Deutschland der Finaltag der Amateure angesetzt. An diesem Tag wird allen Amateurvereinen der 21 Landesverbände eine große Bühne geboten und stellvertretend für alle Vereine ihrer Verbände fechten an diesem Tag die Finalisten der Verbandspokale vor deutschlandweitem TV-Publikum den Amateuervertreter für den DFB-Pokal aus.

Diese große Ehre soll auch den Traditionsvereinen 1. FC Lokomotive Leipzig und Chemnitzer FC zuteil werden. Jeder weiß, dass es sich hier um ein absolutes Highlight handelt.

Genau dieses Spiel, welches neben dem DFB-Pokalfinale wahrscheinlich das Spiel des Tages ist, soll nun verschoben werden. Das Spiel will man, aufgrund der angespannten Sicherheitslage in der Stadt Leipzig, an einem anderen Tag durchführen.

Dem stellen wir uns klar entgegen!

Wir sind uns bewusst, dass aufgrund der Demolage die Situation ungünstig ist, allerdings nehmen wir hier Stadt und Land in die Pflicht, die Interessen von mittlerweile fast 9.000 friedlichen Fußballfans zu vertreten und das Spiel anzupfeifen.

Ebenso möchten wir hiermit klarstellen, dass es am Finaltag der Amateure, wie auch zu jedem anderen x-beliebigen Spieltag, zu keinerlei sicherheitsrelevanten Vorkomnissen rund um das Bruno-Plache-Stadion kommen wird! Unseren Informationen nach geben beide Vereine alles in ihrer Macht stehende, um dieses Spiel zu ermöglichen.

Wir fordern Sie, werte Vertreter von Stadt und Land, auf, Ihre aktuelle Planung zu überdenken und einem großen Fußballfest in Probstheida zuzustimmen.

Dieses Spiel muss stattfinden!

Fanszene Lokomotive | Blue Side Lok | Banda Resoluta

Ultras Chemnitz | Kamenica Furor 22


Laut TAG24 sind für die Partie bisher 8.600 Tickets abgesetzt. Eine Entscheidung über den endgültigen Austragungstermin fällt voraussichtlich am 30. Mai - also heute.

Surftipp:
» TAG24: Sächsisches Pokalfinale in Gefahr!

Weitere News

02.06.2023, 15:12 Uhr

02.06.2023, 14:05 Uhr

01.06.2023, 11:58 Uhr

30.05.2023, 09:45 Uhr
Wackeltermin Pokalfinale: Gemeinsame Erklärung beider Fanszenen!

28.05.2023, 10:56 Uhr

28.05.2023, 10:50 Uhr

26.05.2023, 10:28 Uhr