Ein Sturmkanten aus Aalen - CFC holt Ephraim Eshele

29.05.2024, 10:18 Uhr | 1383 Aufrufe
Der Kader der Himmelblauen füllt sich stetig. Heute gaben die Himmelblauen die Verpflichtung von Stürmer Ephraim Eshele bekannt. Der 22jährige wechselt ablösefrei vom Regionalliga-Südwest-Absteiger VfR Aalen an die Gellertstraße und unterschrieb einen Vertrag bis 2025.

Neuzugang Ephraim Eshele (Foto:CFC) Eshele besetzt damit den Kaderplatz 19. Im Interview mit Tag24 sprach CFC-Geschäftsführer Hildebrand davon, dass der CFC mit "22-23 Spielern, einschliesslich der Torhüter" plane.

Eshele ist - wenn man so will - ein "Wandervogel". Trotz seines jungen Alters kommt der aus Mainz stammende Eshele auf bislang 11 Vereine, die Jugendstationen mitgezählt. Beim VfR Aalen, zu denen er letzten Winter wechselte, kam er auf 8 Einsätze und traf dabei zweimal. Zuvor sammelte er bereits Erfahrung in der NOFV-Oberliga Nord beim F.C. Hansa Rostock II. Außerdem spielte er in der Hessenliga für den TSV Eintracht Stadtallendorf und den SV Rot-Weiß Walldorf.

"Mit Ephraim haben wir einen Spieler bekommen, der durch seine Kombination aus Körpergröße und Technik eine weitere Ebene in unser Spiel bringt. Wir sind überzeugt davon, dass er sich bei uns weiterentwickeln kann und im Offensivbereich den Konkurrenzkampf anheizt.

Der CFC ist ein großer Traditionsverein und kann eine große Euphorie in der Stadt entfachen. Auf der anderen Seite können sich die Fans darauf freuen, mal einen anderen Stürmer-Typen kennenzulernen. Ich denke, dass wir viel Spaß gemeinsam haben werden.


Währenddessen ist die neue Station von Stephan Mensah bekannt. Mensah wechselt zu Kickers Offenbach.

Weitere News

10.06.2024, 11:15 Uhr

31.05.2024, 12:07 Uhr

30.05.2024, 09:35 Uhr

29.05.2024, 10:18 Uhr
Ein Sturmkanten aus Aalen - CFC holt Ephraim Eshele

27.05.2024, 12:47 Uhr

22.05.2024, 19:40 Uhr

22.05.2024, 10:04 Uhr