Henry Buschmann neuer Pressesprecher

09.07.2024, 09:06 Uhr | 931 Aufrufe
Stühlerücken in der himmelblauen Medienabteilung! Was seit Tagen als Gerücht durch den Buschfunk waberte und gestern von Tag24 verkündet wurde, hat der CFC nun heute auch offiziell bestätigt. Henry Buschmann ist neuer Pressesprecher des CFC (Bild: CFC) Henry Buschmann wird neuer Pressesprecher der Himmelblauen bzw. "Leiter Kommunikation & Medien" wie es offiziell heißt. Der 41jährige folgt damit auf Ulli Ludwig, der dieses Amt erst vor einem knappen Jahr übernommen hatte. Ludwig selber soll den Himmelblauen erhalten bleiben, als Content Creator und Stellvertreter von Buschmann.

Mit Buschmann haben sich die Himmelblauen einen bekannten und renommierten Namen mit viel Erfahrung eingekauft. Der gebürtige Dresdner war über zehn Jahre Pressesprecher bei Dynamo Dresden in Liga 2 und 3, musste dann aber nach internen Differenzen Knall auf Fall im September 2021 gehen. Buschmann nahm eine Auszeit, bereiste Afrika und kam dann wieder als persönlicher Referenz von Dresdens OB Hilbert.
Fun Fact am Rande. Der Vor-Vor-Gänger von Buschmann beim CFC, Christoph Antal, ist aktueller Pressesprecher von Dynamo.

"Ich danke für die offenen Gespräche, das Vertrauen der Verantwortlichen und den herzlichen Empfang in der CFC-Familie. Die ehrliche, verlässliche und professionelle Arbeit des Vereins hat mich überzeugt, diesen Schritt nach Chemnitz zu gehen. Ich freue mich auf meine neue Aufgabe bei einem Traditionsverein, der seine Entwicklung in Zukunft weiter konsequent vorantreiben und so nachhaltig auch Vertrauen in der Region zurückgewinnen möchte. Mit meiner Arbeit möchte ich dazu beitragen."

"Henry und ich haben bereits bei Dynamo Dresden vertrauensvoll zusammengearbeitet. Seine engagierte, kreative und professionelle Arbeitsweise hat mich stets beeindruckt. Er bringt frische Ideen und viel Erfahrung mit, die die Arbeit unserer Kommunikationsabteilung bereichern werden. Wir sind überzeugt, dass Henry die Kommunikation in enger Zusammenarbeit mit den anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beim CFC weiter professionalisieren und dadurch auch neue Impulse setzen wird."


Eine weitere Personalie wurde über die Medien bekannt. Stefan Schmidt, einst zweiter Torhüter des CFC hinter Philipp Pentke beim Drittliga-Aufstieg 2011 kehrt zu den Himmelblauen zurück und wird zukünftig den Torwart-Nachwuchs der U12-U19 trainieren. Zuletzt kickte Schmidt, der lange für den VfB Auerbach den Kasten sauber hielt, in der Landesliga beim VfB Empor Glauchau.

Weitere News

15.07.2024, 20:15 Uhr

13.07.2024, 17:10 Uhr

10.07.2024, 20:52 Uhr

09.07.2024, 09:06 Uhr
Henry Buschmann neuer Pressesprecher

04.07.2024, 08:15 Uhr

03.07.2024, 13:14 Uhr

02.07.2024, 07:55 Uhr