Spielbericht

Viertelfinale - FDGB-Pokal - Saison 1988/1989
FC Karl-Marx-Stadt
FC Karl-Marx-Stadt
4:1
BSG Motor Ludwigsfelde
BSG Motor Ludwigsfelde

Pressestimmen

Fuwo

Zunächst viel gegen, dann alles für den FCK

Von Lockerheit und selbstbewußter Spielführung war dort zunächst nichts zu spüren und zu sehen, wo man es eigentlich hätte voraussetzen müssen: beim FCK! Und wo der eine oder andere Ängstlichkeit, taktische Vorsicht und Zurückhaltung vermutet hatte, wurden Fesseln sofort gesprengt: beim Ligavertreter aus Ludwigsfelde. So nahmen die Dinge mit dem überraschenden Führungstor durch Schmoldt als ständigem Unruhestifter im gegnerischen Drittel ihren Lauf. [..] Der FCK ohne zündende Ideen - das mußte in der Pause folgerichtig eine gehörige Standpauke auslösen!

[..] Erst recht mit gegnerischem Aufbegehren, einem erhöhten und jetzt vielfach über die Flügel (Mehlhorn, Wienhold) forcierten Temporhythmus. Schritt für Schritt vollzog sich so die deutliche Wende im Spiel und seinen Anteilen. Während der Gastgeber (endlich!) unnachgiebig stürmte, im Freispielen seiner Schützen zu variableren Mitteln fand, war Ballbesitz in Motors Reihen (Rother) nur noch mit sporadischen Entlastungen verbunden. Im Zentrum fanden vorerst Heidrich (2:1) und dann auch Richter (4:1) mit Kopfbällen das lange Zeit vergeblich anvisierte Ziel. Steinmann setzte allem die Krone auf mit eindrucksvollem Schrägschuß ins obere rechte Eck. Spät, allerdings nicht zu spät, gelang dem FCK so die Korrektur einer 45 Minuten unter eigenem Niveau liegenden Leistung. [..]

(Dieter Buchspieß)

Viertelfinale - FDGB-Pokal - Saison 1988/1989
Samstag, 10. Dezember 1988, 13:00 Uhr
Dr.-Kurt-Fischer-Stadion, Karl-Marx-Stadt
Zuschauer: 3.800
Schiedsrichter: Gläser (Breitungen)
FC Karl-Marx-Stadt
T Schmidt
A Laudeley
A Ziffert
A Köhler
A Illing
M Steinmann
M Müller (79. Veit)
M Wienhold
M Mehlhorn
S Richter
S HeidrichGelbe Karte (79. Seifert)

Trainer: Hans Meyer
BSG Motor Ludwigsfelde
T Rabenhold
A Märzke
A Maier
A ZiemGelbe Karte
A Niederhübner
M Pollow
M Krohn
M Müller
M Rother
S Dau (76. Lahn)
S Schmoldt

Trainer: Eckhard Düwiger
Tore
0:1 Schmoldt (20.)
1:1 Ziffert (27.)
2:1 Heidrich (56.)
3:1 Steinmann (63.)
4:1 Richter (74.)