Spielbericht

16. Spieltag - DDR-Oberliga - Saison 1987/1988
BSG Stahl Riesa
BSG Stahl Riesa
1:2
FC Karl-Marx-Stadt
FC Karl-Marx-Stadt

Pressestimmen

Fuwo

Rettungsring weggeworfen

[..] So konnte sich der FCK, vor der Pause doch recht zerfahren und in der engeren Abwehr keineswegs sattelfest, von Minute zu Minute steigern. Vor allem im Mittelfeld übernahmen die Gäste das Kommando. [..] So nahm Stahls Schicksal nach dem Ausgleich (Bletschs Volleyschuß zischte genau ins Eck) seinen Lauf, spielte sich das Geschehen in der letzten halben Stunde fast durchgängig in der Hälfte der Elbestädter ab. [..]

(Sascha Stolz)

16. Spieltag - DDR-Oberliga - Saison 1987/1988
Samstag, 12. März 1988, 15:00 Uhr
Stadion der Stahlwerker "Ernst Grube", Riesa
Zuschauer: 5.500
Schiedsrichter: Eßbach (Leipzig)
BSG Stahl Riesa
T Boden
A F. DüngerGelbe Karte
A Hennig
A St. Dünger
A Martick
M Schulz (65. Burow)
M Leonhardt
M F. Kerper
S Pfahl
S Maaß
S Jentzsch (70. Biedermann)

Trainer: Lienemann
FC Karl-Marx-Stadt
T Hiemann
A Bähringer
A Fankhänel
A Heß
A Laudeley
M IllingGelbe Karte (80. Wienhold)
M Heidrich
M Steinmann
M SchneiderGelbe Karte (58. Bletsch)
S Glowatzky
S Richter

Trainer: Werner
Tore
1:0 Pfahl (3.)
1:1 Bletsch (62.)
1:2 Heidrich (83.)