CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


CFC-NEWS VOM 09.02.2019, 11:55 Uhr

Neues Projekt: Ein "Fangremium" soll für Austausch sorgen!

Nach dem geplatzten Fantreffen im Juli 2018 gab es nicht wenige Versuche, den Gesprächsfluss zwischen Verein (seit 01.01. GmbH) und seinen Fans am Laufen zu halten. Mit den ins Trainingslager mitgereisten Fans wurde sich zu einem Diskussionsabend getroffen, und im Herbst 2018 gab es erst vom Fanprojekt, später durch die Fanbeauftragte Peggy Schellenberger initiierte Treffen zwischen Fans und der Vereinsspitze. Nun gibt es eine neue Idee, miteinander besser und regelmäßiger ins Gespräch zu kommen. Ein "Fangremium" soll nun für regelmäßigen Austausch von Standpunkten sorgen. Hier der Aufruf von der offiziellen CFC-Homepage:

GEMEINSAM in die HIMMELBLAUE ZUKUNFT! CFC stellt Fangremium neu auf

Der Chemnitzer FC möchte auch zukünftig mit den Fans der Himmelblauen in engem Austausch stehen und die Gesprächsrunden in engerem Personenkreis fortführen.

Um dabei eine noch größere Bandbreite unserer vielfältigen Anhängerschaft abzubilden, soll das Fangremium auch in enger Abstimmung und Kooperation mit dem AWO-Fanprojekt neu aufgestellt werden. Neben Vertretern der Gruppierungen aus der Südkurve suchen wir nun auch engagierte Fanclubvertreter und CFC-Vereinsmitglieder, die in diesem Gremium mitwirken möchten.

Wir rufen alle Interessenten auf, sich bis zum 22.02.2019 bei unserer Fanbeauftragten Peggy Schellenberger unter schellenberger@chemnitzerfc.de zu melden.

Im Rahmen offen geführter Gespräche wird sich das Fangremium gemeinsam mit Verantwortlichen des CFC über Entwicklungen beim CFC, spieltagsrelevante Themen, Ideen und gemeinsame Projekte austauschen.
WEITERE NEWS
09.02.2019, 11:55  Neues Projekt: Ein "Fangremium" soll für Austausch sorgen!