CFC-News


NAVIGATION
SUCHE
Suchen nach...
...zwischen dem...

...und dem...


NEWSANSICHT
Zeige News

CFC-NEWS VOM 16.05.2018, 18:15 Uhr

CFC stellt die ersten Neuzugänge vor: Kimmo Hovi & Santiago Aloi

Santiago Aloi und Kimmo HoviDer Chemnitzer FC hat heute die ersten beiden Neuzugänge für die Regionalliga-Saison 2018-19 präsentiert. Vom Oberligisten FC International Leipzig wechseln Kimmo Hovi und Santiago Aloi zu den Himmelblauen. Mit dem 23-jährigen Hovi verpflichtet der Club einen treffsicheren Mittelstürmer. Der ehemalige finnische U21-Nationalspieler führt die Torschützenliste in der NOFV-Oberliga Süd mit 23 Treffern an. Hovi kommt auf 8 Einsätze in der ersten finnischen Liga und 17 Partien in der dritten spanischen Liga.

Mit dem zweiten Neuzugang Aloi hat der CFC einen flexiblen Kicker für die linke Außenbahn zu sich gelotst. Der 31-jährige Argentinier aus Cordoba (für die jüngeren Leser: da war mal was bei der WM 1978 :-)) erzielte in der laufenden Spielzeit acht Treffer für die Messestädter. Der Wandervogel spielte u.a. in der 5. Liga Englands und in Costa Rica.

CFC-Vorstand Sport & Finanzen Thomas Sobotzik über die Neuzugänge: "Kimmo ist mit seinen 23 Jahren ein junger, aber dennoch sehr erfahrener Spieler. Durch seine Torgefährlichkeit und Mentalität wird er unsere Flexibilität in der Offensive erhöhen. Santiago wird seine Erfahrung einbringen und, unter anderem für unseren jungen Spieler ein Vorbild in Sachen Charakter und Wille sein."

Die CFC-Fanpage sagt Herzlich Willkommen bei den Himmelblauen!

Aller Voraussicht nach ein Himmelblauer bleibt Tom Baumgart. Nach Informationen von Tag24 will der Verein das Eigengewächs, dessen Vertrag sich durch eine Option bis 2020 verlängert hat, nicht ziehen lassen. Zudem gäbe es keine "nennenswerten" Angebote.

Foto: Peggy Schellenberger
WEITERE NEWS
16.05.2018, 18:15  CFC stellt die ersten Neuzugänge vor: Kimmo Hovi & Santiago Aloi