Saison 1992/1993
CFC / 2. Bundesliga



 
Chemnitzer FC
Chemnitzer FC4:2SpVgg Unterhaching
SpVgg Unterhaching
45. Spieltag - 2. Bundesliga - Saison 1992/1993
Sonntag, 30. Mai 1993, 15:00 Uhr
Sportforum, Chemnitz
Zuschauer: 3.000
Schiedsrichter: Lange (Kassel)
Chemnitzer FCTorfolgeSpVgg Unterhaching
T Hiemann
A Neuhäuser
A BittermannGelbe Karte
A Zweigler (46. Keller)
A Illing
M Renn
M Wienhold
M Veit
M Mehlhorn
S Heidrich
S Boer (61. Kunze)

Trainer: Meyer
1:0 Wienhold (32.)
2:0 Illing (43.)
2:1 Löbe (49.)
3:1 Wienhold (55.)
4:1 Wienhold (72.)
4:2 Löbe (85.)

T Häfele
A Vladimir
A Zwingel
A Pfluger
A Santl
M BogdanGelbe Karte
M Emig
M Braun (59. Garcia)
M Allievi (59. Hangl)
S Löbe
S LembergerGelbe Karte

Trainer: Grosser
Pressestimmen

Kicker

Wienholds Treffer sorgten für Unterhaltung

Die Unterhachinger waren mit großen Hoffnungen (und begleitet von 700 Fans) nach Chemnitz gekommen, doch spätestens mit Wienholds drittem Treffer waren sie zunichte gemacht worden. Der Mittelfeldspieler, der Heidrich an diesem Tag klar ausstach, beendete mit einem prächtigen 30-Meter-Schuß die Langeweile der ersten halben Stunde. In der Folgezeit entwickelte sich ein kurzweiliges Spiel, in dem die Bayern vor allem nach dem 1:2-Anschlußtreffer durch Löbe ihre Chancen hatten. [..] Nach Wienholds 4:1 waren die Unterhachinger sichtlich demoralisiert. Chancen zur Resultatsverbesserung hatten beide Teams dennoch. In der letzten halben Stunde offensiv und offen, hätte die Partie auch 9:7 enden können.

(Jens Wohlgemuth)

<< 44. Spieltag 46. Spieltag >>