Saison 1995/1996
CFC / 2. Bundesliga



 
Hertha BSC Berlin
Hertha BSC Berlin1:1Chemnitzer FC
Chemnitzer FC
4. Spieltag - 2. Bundesliga - Saison 1995/1996
Mittwoch, 25. Oktober 1995, 19:30 Uhr
Olympiastadion, Berlin
Zuschauer: 3.546
Schiedsrichter: Friedrichs (Lennestadt)
Hertha BSC BerlinTorfolgeChemnitzer FC
T Fiedler
A Karl
A TanjgaGelbe Karte
A O.Schmidt
M Kovac
M Ramelow
M Veit (46. Bremser)
M Hartmann
M Richter (76. Graziani)
S RathGelbe Karte
S Sverisson (36. Lünsmann)

Trainer: Heine
1:0 Rath (44.)
1:1 Gütschow (52.)

T Schmidt
A Wahl
A BittermannGelbe Karte
A Panadic
M HeckerGelbe Karte
M MeißnerGelbe Karte
M CulekGelbe Karte
M Milanko (86. Aracic)
M GerberGelbe Karte
S Fuchs
S Gütschow (81. Wienhold)

Trainer: Häfner
Spielbericht

Hertha BSC bleibt unser Lieblingsgegner (wohlgemerkt die Profis!!). Auch im 7. Zweitligaspiel gelang den Hauptstädtern kein Sieg gegen den CFC. Beide Mannschaften lieferten ein eher mäßiges Spiel in dieser Nachholepartie. Olaf Renn (Knieverletzung) und Jens Melzig (diesmal Zerrung) fehlten beim Club, bei Berlin war Ramelow wieder dabei. Die Gastgeber begannen druckvoller, die Chemnitzer nervöser. Die zahlreichen Chancen der Hertha vergab sie entweder selbst, oder ein guter Jens Schmidt machte sie zunichte. Mit der Zeit kamen unsere Jungs immer besser ins Spiel, so daß sie sich das Unentschieden verdienten. Erfreulich, daß nach dem letzten Kantersieg nicht gleich wieder der Absturz kam. Hoffentlich bleibt das so!

<< 12. Spieltag 13. Spieltag >>