Lischke verläßt Chemnitz - Verhandlungen mit Shala und Ananiev, Seifert kommt nicht

30.06.1998, 09:42 Uhr | 1540 Aufrufe
Holger Lischke, während der Saison vom VfB Leipzig ausgeliehen, wird den Verein wieder verlassen. Sein Vertrag läuft heute aus.
Die Himmelblauen sind auf der Suche nach weiteren Verstärkungen für die neue Saison. So steht Manager Menz mit dem Ex-Chemnitzer Kujitim Shala (derzeit Sachsen Leipzig), sowie Torhüter Ananiev in Verhandlung. Definitv nicht kommen wird Jan Seifert vom FSV Zwickau.

Weitere News

03.07.1998, 18:56 Uhr

03.07.1998, 18:56 Uhr

02.07.1998, 18:56 Uhr

30.06.1998, 09:42 Uhr
Lischke verläßt Chemnitz - Verhandlungen mit Shala und Ananiev, Seifert kommt nicht

28.06.1998, 09:40 Uhr

25.06.1998, 09:40 Uhr

25.06.1998, 09:40 Uhr