Fanprojekt: Vortrag über die Geschichte der Fischerwiese

23.04.2018, 13:50 Uhr | 881 Aufrufe
Ballsport an der GellertstraßeAm Mittwoch, den 25. April, findet in den Räumlichkeiten des AWO-Fanprojekts Chemnitz (Rembrandtstraße 47) ein kleines Highlight für alle Chemnitzer Fussballfreaks statt. Unter der Obhut des rührigen Chemnitzer Geschichtsvereins wird ein Vortrag angeboten, der sich mit der Entwicklung des Sportplatzes an der Gellertstraße beschäftigt. Von den Anfängen im Jahr 1934, als der PSV Chemnitz diese Sportstätte errichtete, über die Nachkriegswirren hinweg bis zum FC Karl-Marx-Stadt in der DDR und schließlich zum Stadion-Neubau, der am 18. Juni 2016 an dieser Stelle eingeweiht wurde und die Heimstätte des Chemnitzer FC ist. Den empfehlenswerten Vortrag hält Eckart Roßberg von der AG Sonnenberg-Geschichte. Beginn ist 18:30 Uhr. Da das Fanprojekt nur über begrenzte Platzkapazitäten verfügt, wird um Voranmeldung gebeten!

Surftipp:
» Zur Geschichte der Fischerwiese

Weitere News

25.04.2018, 09:15 Uhr
Insolvenzverwalter Klaus Siemon stellt Konzept vor

24.04.2018, 14:44 Uhr
CFC-Fanturnier 2018 findet am 13. Mai statt

23.04.2018, 16:41 Uhr
DFB-Spielausschuss: 9 Punkte Abzug wegen Insolvenzantrag

23.04.2018, 13:50 Uhr
Fanprojekt: Vortrag über die Geschichte der Fischerwiese

19.04.2018, 16:15 Uhr
Fanclubtreffen: Vorstand & Aufsichtsrat gaben Antworten

17.04.2018, 16:15 Uhr
Saisonende für Myroslav Slavov und Alexander Dartsch?

17.04.2018, 14:58 Uhr
Devann Yao gastiert zum Probetraining