Erneuter Rückschlag für Robert Zickert!

17.03.2021, 16:21 Uhr | 177 Aufrufe
Pechvogel Robert ZickertAls Hoffnungsträger und Leader kam Abwehrspieler Robert Zickert vor der Saison von Lok Leipzig. Bei einem harten Einsteigen von Makarenko im Testspiel gegen die SpVgg. Bayreuth vor Saisonbeginn verletzte sich der 30jährige schwer. Robert Zickert kämpfte sich zurück und stand im Test gegen Auerbach auch wieder auf dem Platz.
Jetzt der Rückschlag. Zickert zog sich im Training eine Teilfraktur des rechten Mittelfußes und wird noch diese Woche operiert.

Sein Trainer Daniel Berlinski dazu:

„Robert hat sich in den vergangenen Wochen zurückgekämpft und war nach seiner Knieverletzung wieder voll belastbar. Zicke ist ein Kämpfer und wird sich auch von dieser Verletzung nicht unterkriegen lassen. Jetzt gilt es die Operation gut zu überstehen, sich auszukurieren um anschließend wieder gestärkt auf den Platz zurückzukehren. Robert hat dafür unsere volle Unterstützung.“

Weitere News

19.03.2021, 14:40 Uhr

19.03.2021, 10:37 Uhr

18.03.2021, 16:15 Uhr

17.03.2021, 16:21 Uhr
Erneuter Rückschlag für Robert Zickert!

17.03.2021, 08:14 Uhr

16.03.2021, 14:53 Uhr

13.03.2021, 15:54 Uhr