Samstagstest: Greuther Fürth II mit berühmten Name im Kader

14.01.2022, 08:29 Uhr | 1970 Aufrufe
Am morgigen Samstag (15.1.) werden die Himmelblauen ihr erstes Testspiel im neuen Jahr 2022 bestreiten. Gegner ist die U23 des Bundesligisten Greuther Fürth, welche in der Regionalliga Bayern derzeit den vorletzten Platz belegt. Der Anstoss erfolgt 13 Uhr im Sportforum, aber leider ohne zugelassene Zuschauer. Eigentlich wollte der CFC schon am letzten Wochenende testen, aber erst sagte der geplante Gegner FSV Zwickau wegen widrigen Platzverhältnissen ab, danach musste der Club dem Ersatzgegner VfB Auerbach selbst absagen, da beim CFC Corona-Alarm herrschte.

Daniel Berlinski plagen PersonalsorgenCheftrainer Daniel Berlinski muss derzeit auf die vier positiv getesten Spieler (häusliche Quarantäne) verzichten, dazu kommen mit Felix Schimmel, Nils Köhler, Lukas Aigner und Jovan Vidovic vier weitere verletzte Akteure. Innenverteidiger Vidovic wurde gestern in Halle/Saale erfolgreich am Knie operiert und wird demnächst in die Reha starten. Berlinski in der Freien Presse: "Durch diese personellen Ausfälle sind wir gezwungen, täglich zu improvisieren. Dennoch versuche ich mit meinem Trainerteam, die geplanten Inhalte durchzuziehen. Alle ziehen mit. Es macht Spaß, mit den Jungs zu arbeiten."

Schaut man auf den Kader des morgigen Gegners, so entdeckt man bei Fürth II einen berühmten Namen. Der 21-jährige Luca Beckenbauer ist tatsächlich einer der Enkel von "Kaiser Franz" Beckenbauer, dem Ehrenpräsidenten des FC Bayern München. Sein Enkel Luca ist im Sommer 2021 von TuS Rot-Weiß Koblenz (jetzt: FC Rot-Weiß Koblenz) zu den Franken gewechselt. Seine Position im Team gleicht der des Großvaters, denn er kickt als Innenverteidiger oder im defensiven Mittelfeld. Ein Tor für Fürth II ist ihm bei 14 Einsätzen allerdings noch nicht geglückt.

Weitere News

17.01.2022, 08:48 Uhr

15.01.2022, 11:59 Uhr

14.01.2022, 17:23 Uhr

14.01.2022, 08:29 Uhr
Samstagstest: Greuther Fürth II mit berühmten Name im Kader

12.01.2022, 09:18 Uhr

11.01.2022, 09:30 Uhr

07.01.2022, 11:57 Uhr