Stahl-Feuer! Mission Titelverteidigung beginnt in Riesa

16.08.2022, 10:19 Uhr | 1102 Aufrufe
Der FCK zum FDGB-Pokal in Riesa! (Saison 1982-83)Am letzten Samstag gab es in Markranstädt die Auslosung zum Sachsenpokal. Diesmal wurde gleich die 2. Runde (gespielt wird am 3./4. September) und die 3. Runde (24./25. September) ausgelost. Die Drittligisten - Dynamo, Schacht und Zwickau - steigen in der 3. Runde des Sachsenpokal ein.
Den Himmelblauen, die als Regionalligist in der 2. Runde des Sachsenpokal einsteigen, wurde die BSG Stahl Riesa zugelost. Die Stahlwerker spielen in der aktuellen Saison in der Landesklasse Sachsen, der siebthöchsten Liga. Heimstätte ist die 5000 Zuschauer fassende "Feralpi-Arena" in Riesa. In der ersten Runde des Sachsenpokal gewann Riesa bei der SV Germania Mittweida mit 3:2.
Die Himmelblauen treten am Sonntag, den 4. September um 15 Uhr, in Riesa an.

Sollten die Himmelblauen gegen Stahl Riesa weiterkommen, so wartet in der 3. Sachsenpokal-Runde der Sieger aus der Partie SV Tanne Thalheim / VfB Empor Glauchau.

In der 2. Runde des Sachsenpokal sind zudem noch die folgenden weiteren Chemnitzer Mannschaften vertreten:

VfB Fortuna Chemnitz - FC Oberlausitz Neugersdorf
TSV Germania Chemnitz 08 - FC Grimma
SG Handwerk Rabenstein - VfB Auerbach 1906


Surftipp:
» Die Spiele des FCK gegen Stahl Riesa

Weitere News

23.08.2022, 09:45 Uhr

22.08.2022, 20:04 Uhr

18.08.2022, 06:35 Uhr

16.08.2022, 10:19 Uhr
Stahl-Feuer! Mission Titelverteidigung beginnt in Riesa

12.08.2022, 19:15 Uhr

03.08.2022, 09:05 Uhr

01.08.2022, 10:18 Uhr