Der erste Neuzugang für 2019-20 heißt: Georgi Sarmov

30.04.2019, 22:20 Uhr | 586 Aufrufe
Georgi SarmovDer Chemnitzer FC hat heute den ersten Neuzugang für die Saison 2019-20 vorgestellt. Der Bulgare Georgi Sarmov wechselt vom bulgarischen Erstligisten FK Etar Veliko Tarnovo ablösefrei an die Gellertstraße. Der 33-jährige Mittelfeldspieler besuchte bereits das spannende Pokal-Halbfinale gegen Lok Leipzig und freut sich auf seinen neuen Verein: "Die Atmosphäre im Stadion und das Spiel waren beeindruckend. Ich freue mich darauf, bald selbst auf dem Rasen zu stehen und für diesen Verein auflaufen zu dürfen." CFC-Sportdirektor Thomas Sobotzik über den Neuzugang: "Wir freuen uns sehr, dass der Wechsel zustande gekommen ist. Georgi ist beidfüßig stark und verfügt über eine sehr gute Spieleröffnung. Seine Präsenz auf und neben dem Platz ist enorm. Er wird uns mit seiner Erfahrung aus über 280 Pflichtspielen weiterhelfen." Über die sämtliche Vertragsdetails vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Weitere News

03.05.2019, 12:00 Uhr
Stellungnahme des Fanszene e.V. zur Südtribünen-Blocksperre

02.05.2019, 14:40 Uhr
Anordnung: Kein Fanstand, keine Zaunfahnen, keine Meisterfeier!

01.05.2019, 19:45 Uhr
Ticket-Vorverkauf für das Sapo-Finale beginnt am 2. Mai

30.04.2019, 22:20 Uhr
Der erste Neuzugang für 2019-20 heißt: Georgi Sarmov

30.04.2019, 12:10 Uhr
CFC informiert zur Umsetzung der Blocksperre auf der Südtribüne

29.04.2019, 22:30 Uhr
NOFV verkündet Strafmaß: 12.000 € und Südtribünen-Sperre

18.04.2019, 10:55 Uhr
Haller-Zeremonie: CFC gibt Stellungnahme beim NOFV ab