Jens Georgie

Jens Georgie Deutschland

Geburtsdatum:06.10.1979 (43 Jahre)
Größe:1.74 m
Nationalität:DeutschlandDeutschland
Position:Mittelfeld
Nummer:9
Im Verein: 14.07.2003 bis 30.07.2003 (17 Tage)
Porträt auf Transfermarkt.de
Stationen:(1) USV TU Dresden
(2) FV Dresden Nord
Spiele/ Tore*: 0 / 0
Bester Spieler: 0 Nennungen
*Gesamtzahl für FCK und CFC
Jens Georgie ist bis dato wohl der unbekannteste Neuzugang in der neuformierten CFC-Mannschaft. Jens kommt aus der, zumindest in der Region berühmten Fußballerschmiede des FV Dresden-Nord. Doch das angeschlossene Internat und das Sportgymnasium kennt er nur vom Erzählen. "Das wollte ich nie, ich wollte einfach nur Fußball spielen.", begründet Jens seine Entscheidung gegen das Sportgymnasium. Auch das Internat brauchte er nicht, da seine Familie eh in Dresden zu Hause ist.
Dort wird er auch zunächst wohnen bleiben, er pendelt dann jeden Tag zwischen Dresden und Chemnitz. Genau diese Heimatnähe ist es auch, was dem 23-jährigen die Entscheidung für den CFC leicht machte. Auch Süd-Regionalligaaufsteiger SC Feucht wollte den spielstarken Mittelfeldspieler für die linke Seite haben. Der Kontakt zwischen Georgie und den Himmelblauen kam über seinen Auswahltrainer Manfred Kupferschmied, beim CFC ja auch bestens bekannt, zustande.
In seiner wenigen Freizeit ist der ruhige, fast schüchterne Jens Georgie gern mit Freunden und Hunden unterwegs. Aber nicht seinen eigenen, denn dafür habe er jetzt, nach seinem Wechsel erst rechte keine Zeit mehr.
23.07.2003 - Die "Neuen" im Porträt
2 News über "Jens Georgie" in der Datenbank - Seite 1 von 1
31.07.2006 Lokalderbys, Kultfahrten und Touren in die Provinz - das ist die Oberliga Nordost, Staffel Süd
16.07.2003 CFC demontiert "Schulles" FC Oberlausitz mit 6:1
Zurück zur Übersicht