Trainerfrage: Aus dem "SpoFo" nichts Neues

12.12.2005, 22:07 Uhr | 885 Aufrufe
Am gestrigen Abend traf sich der CFC-Vorstand und diskutierte in mehr als 3 Stunden teils heftig über die aktuelle sportliche Lage des Chemnitzer FC. Eine Entscheidung, ob Dietmar Demuth weiterhin Trainer des CFC bleibt, wurde jedoch (noch) nicht getroffen. Selbst mit einer Tendenz, in welche Richtung das Pendel demnächst ausschlagen könnte, hält sich die himmelblaue Führung bedeckt. CFC-Chef Frank Kapp sagte gegenüber dem MDR, dass im Laufe der Woche weitere Gespräche stattfinden werden. Vorher werde es keine Entscheidung für oder gegen Demuth geben.

Weitere News

15.12.2005, 19:32 Uhr
Joachim Müller ist neuer Cheftrainer des CFC

15.12.2005, 11:26 Uhr
CFC beurlaubt Dietmar Demuth

13.12.2005, 23:47 Uhr
Kein Zeitdruck bei der Trainerfrage

12.12.2005, 22:07 Uhr
Trainerfrage: Aus dem "SpoFo" nichts Neues

12.12.2005, 12:10 Uhr
Weihnachts-Stammtisch im Erdenglück

08.12.2005, 15:06 Uhr
Urteilsspruch gegen Karl: 9 Monate Haft auf Bewährung

07.12.2005, 15:01 Uhr
Chemnitzer FC trifft 2006 auf Erzrivalen aus Aue