Osmanovic und Gvozden verlassen CFC

18.01.1998, 09:11 Uhr | 2012 Aufrufe
Amir Osmanovic wird die Himmelblauen definitiv verlassen. Das steht nach Aussage von Manager Menz fest. "Ossi" ist derzeit auf der Suche nach einem Verein. U.a. bestritt er im Laufe der letzten Woche ein Testspiel beim Wuppertaler SV. Mittlerweile hat der Transfermarkt in Deutschland allerdings geschlossen, so daß Osmanovic nur noch ins Ausland wechseln kann. Sein endgültiges Ziel bleibt also abzuwarten.
Ivica Gvozden, welcher trotz kürzlicher Vertragsverlängerung nicht nach Chemnitz zurückkehrte, möchte in Kroatien bleiben und für den kroatischen Erstligaverein Sibenik auflaufen. Dies wurde dem CFC über Gvozdens Berater mitgeteilt. Die Freigabe wird Gvozden aber erst dann erhalten, wenn eine ordnungsgemäße Ablösesumme von seinem neuen Verein nach Chemnitz überwiesen wurde.

Weitere News

27.01.1998, 09:13 Uhr

25.01.1998, 09:11 Uhr

18.01.1998, 09:11 Uhr

18.01.1998, 09:11 Uhr
Osmanovic und Gvozden verlassen CFC

18.01.1998, 09:11 Uhr

17.01.1998, 09:09 Uhr

16.01.1998, 09:09 Uhr