Überraschung: Dienstagsspiel in Pobershau

14.09.2009, 17:58 Uhr | 781 Aufrufe
Etwas kurzfristig und überraschend gab der Chemnitzer FC am Nachmittag bekannt, dass der Club am morgigen Dienstag, den 15.09.09, einen Ausflug in Richtung Gebirge startet und dabei Kurs auf die Heimat von Marcel Schlosser, Pobershau, nimmt. Anlässlich des dortigen 11. Bergfestes und des 40-jährigen Jubiläums des Wildbergstadions bestreitet der CFC beim VfB 07 Zöblitz-Pobershau ein Freundschaftsspiel. Anstoß zu diesem Kick ist 18.30 Uhr im Wildbergstadion zu Pobershau.

Fast auf den Tag genau vor zwei Jahren trat der CFC schon einmal zu einem Freundschaftsspiel in Pobershau an. Der Anlass im Jahr 2007 war die Flutlichtweihe im idyllisch gelegenen Heimstadion des VfB. Der Club besiegte den Vertreter der Bezirksklasse damals standesgemäß mit 7:0. Als Doppel-Torschützen glänzten zu dieser Zeit noch Bachmann und Sinaba.

Weitere News

15.09.2009, 22:16 Uhr
Kelle mit Doppelpack: VfB Zöblitz-Pobershau - CFC 1:7

15.09.2009, 12:48 Uhr
Steffen Kellig meldet sich im Kader zurück

14.09.2009, 20:39 Uhr
Terminposse um Pokalspiel geht in die 4. Runde

14.09.2009, 17:58 Uhr
Überraschung: Dienstagsspiel in Pobershau

11.09.2009, 08:26 Uhr
Talk- und Autogrammrunde mit Schlosser und Förster

10.09.2009, 14:29 Uhr
Planungssicherheit: Die Spieltermine bis Ende Oktober

09.09.2009, 12:57 Uhr
Kleine Nachlese zur gestrigen Stammtisch-Plauderei