Jansen in der Reha / Test gegen Ploiesti vereinbart

19.01.2010, 15:57 Uhr | 480 Aufrufe
Nach der am vergangenen Mittwoch in Leipzig durchgeführten Leisten-Operation absolviert CFC-Stürmer David Jansen derzeit die entsprechenden Reha-Maßnahmen. Außer dem 1,92m-Hühnen hat Gerd Schädlich alle seine Kicker an Bord.

Für das in der nächsten Woche anstehende Trainingslager in Antalya-Lara (Türkei) wurde das gewünschte zweite Testspiel vereinbart. Am Sonntag, den 24.01.10, trifft der Club auf den rumänischen Erstligisten FC Astra Ploiesti. Bei einigen himmelblauen Fans dürfte dieser Name gewisse Erinnerungen wecken, traf doch der FCK im IFC-Cup 1990 ebenfalls auf ein Team aus der rumänischen Stadt Ploiesti. Den damaligen Gegner namens "Petrolul" gibt es allerdings nicht mehr, denn dieses Team fusionierte 2003 mit dem jetzigen FC Astra. Sowohl im Hinspiel als auch im Rückspiel siegte der gute alte FCK im Sommer 1990 mit 1:0.

Weitere News

21.01.2010, 10:47 Uhr
Rückrundentermine: "Immer wieder sonntags..."

20.01.2010, 17:07 Uhr
CFC unterliegt im ersten Test Cottbus II mit 0:1

19.01.2010, 19:40 Uhr
Matthias Peßolat spielt zum Test vor

19.01.2010, 15:57 Uhr
Jansen in der Reha / Test gegen Ploiesti vereinbart

19.01.2010, 11:02 Uhr
UC-Glühweinparty: Neue Sporttaschen für die C2-Jugend

17.01.2010, 14:01 Uhr
Schneeregen verhindert Test in Hohenstein

15.01.2010, 01:15 Uhr
Purzeltag! Glückwunsch zum "Viernfürtschsten" lieber Club!