Noch ein himmelblauer Neuzugang: Karol Karlik kommt

02.02.2015, 21:38 Uhr | 840 Aufrufe
Der Chemnitzer FC hat kurz vor dem Ende der winterlichen Transferperiode noch einmal zugeschlagen. Was bereits seit Tagen gemunkelt wurde, ist nun offiziell bestätigt - der Club hat den Slowaken Karol Karlik verpflichtet. Der 28-jähringe Mittelfeldstratege kommt ablösefrei vom rumänischen Erstligist FC Otelul Galati. Er unterschrieb beim CFC einen Kontrakt bis Ende dieser Spielzeit, beide Vertragspartner haben aber die Option zur Verlängerung um ein Jahr. Auflaufen wird Karlik künftig mit er Rückennummer 29. Laut Chemnitzer Morgenpost war der CFC auch an Simon Tüting dran, der in der 2. Liga beim SV Sandhausen keine Rolle mehr spielt. Der Ex-Chemnitzer entschied sich aber für eine Rückkehr zum VfL Osnabrück.

Stimmen zur Verpflichtung:

Karol Karlik (28): Ich habe mich von Anfang an in Chemnitz und beim CFC sehr wohl gefühlt. Aus diesem Grund ist es mir nicht schwer gefallen, mich für den CFC zu entscheiden. Es ist schön, dass Vertrauen der Mitspieler, des Trainerteams und des Sportdirektors zu spüren. Unsere Mannschaft ist recht jung, verfügt aber über ein großes fußballerisches Potential. Ich möchte mich schnell weiter in die Mannschaft integrieren und meinen Teil zum Gesamterfolg des Teams beitragen.

Cheftrainer Karsten Heine (59): Ich freue mich, dass wir mit Karol Karlik über eine neue Alternative in unserer Mittelfeldachse verfügen. Karol verfügt sowohl über die notwendige Erfahrung, als auch über ein sehr gutes strategisches Spielverständnis. Gepaart mit seiner natürlichen Aggressivität und Durchsetzungsfähigkeit, bin ich mir ganz sicher, dass Chemnitz viel Freude an Karol haben wird und er unserem Spiel neue Impulse verleihen wird.

Sportdirektor Stephan Beutel (48): Wir freuen uns, dass die Verpflichtung von Karol Karlik geklappt hat und sind davon überzeugt, dass Karol uns mit seiner fußballerischen Qualität und seiner körperlichen Präsenz weiterbringen wird. Wir hatten die Chance Karol in einem ausgiebigen Probetraining als Mensch und Spieler besser kennenzulernen. Die Erkenntnisse aus dieser Phase haben schnell gezeigt, dass der Karol gut in unsere Mannschaft passt und ganz sicher neue Reizpunkte setzen wird.

Surftipp:
» Zum Spielerporträt auf der CFC-Fanpage

Weitere News

07.02.2015, 11:10 Uhr
SaPo-Halbfinale in Bautzen mit konkreten Spieltermin

05.02.2015, 09:18 Uhr
CFC-Stammtisch in der Vereinsgaststätte Rapid Kappel

04.02.2015, 09:09 Uhr
CFC-Auswärtspartie beim MSV im Livestream

02.02.2015, 21:38 Uhr
Noch ein himmelblauer Neuzugang: Karol Karlik kommt

30.01.2015, 14:37 Uhr
Felix Junghan wechselt zum 1. FCK in die Pfalz

29.01.2015, 08:45 Uhr
Neue Lektüre am Samstag: Der kleine Zeitvertreib Nr. 15

28.01.2015, 16:15 Uhr
Timo Cecen (VfB II) wechselt zum Chemnitzer FC