Sachsenpokal: CFC trifft im Finale auf Zwickau

06.04.2015, 16:56 Uhr | 1028 Aufrufe
Am heutigen Ostermontag klärte sich die Frage, auf welchen Gegner der CFC bei seiner 12. Final-Teilnahme im Sachsenpokal treffen wird. Nach dem ersten Halbfinale in Bautzen, welches der Club mit 2:0 gewann, stand heute die Partie zwischen Vorjahresfinalist FCO Neugersdorf und dem FSV Zwickau an. Die Westsachsen siegten durch ein Zimmermann-Tor (36.) mit 1:0 und stehen somit im Finale den Himmelblauen gegenüber. Laut Rahmenterminplan des SFV soll das Finale eine Woche nach dem letzten Spieltag der 3. Liga stattfinden, und zwar am 30. bzw. 31. Mai. Für den Club kein Problem, aber möglicherweise für den FSV, denn um diesen Termin herum sollen auch die Aufstiegsspiele zur 3. Liga ausgetragen werden. Im SaPo-Finale hat der FSV Zwickau als Regionalligist das Heimrecht. Beide Teams stehen sich zum ersten Mal im Endspiel des Sachsenpokals gegenüber. Bisher traf man nur im Achtel- und im Halbfinale (2x) aufeinander, wobei stets der CFC als Sieger vom Platz ging.

Weitere News

10.04.2015, 08:52 Uhr
Münster gegen Chemnitz als Sportschau-Livestream

09.04.2015, 13:05 Uhr
Tom Scheffel verlängert beim CFC bis 2017

09.04.2015, 10:55 Uhr
Einladung zum CFC-Fanturnier am 17. Mai 2015

06.04.2015, 16:56 Uhr
Sachsenpokal: CFC trifft im Finale auf Zwickau

02.04.2015, 12:42 Uhr
Sachsenderby: MDR überträgt im TV und per Livestream

01.04.2015, 07:30 Uhr
Neue Regeln für den Ticketvorverkauf!

28.03.2015, 14:35 Uhr
80 Treffer für den Club: Anton Fink jagt den Vereinsrekord!