" />

Aufruf des Fanszene e.V. zum Projekt "10.000 + X"

28.11.2016, 09:48 Uhr | 843 Aufrufe
Der Chemnitzer Fanverband "Fanszene e.V." hat zum Projekt "10.000 + X" für das letzte Heimspiel gegen Jahn Regensburg aufgerufen. Ziel ist es, die neue Fischerwiese mit einer fünfstelligen Zuschauerzahl zu füllen und somit ein klares Signal zum "Ja" für den Chemnitzer Fussball an das Rathaus zu senden!

Liebe Fans des Chemnitzer FC, liebe Sympathisanten, hallo Chemnitzer:

Der Schock ist noch nicht ganz verdaut. Der CFC steht vor dem Abgrund. Nur eine Finanzspritze seitens der Stadt und der Kredit von „eins“ könnten den Club am Leben halten.

Wir wissen, dass wir als Fans dieses riesige Loch nicht stopfen können. Da müssen Profis ran, da müssen die letzten Jahre – vor allem im kaufmännischen Bereich – knallhart aufgearbeitet und analysiert werden.

Aber: Wir alle können Zeichen setzen! Wichtige Zeichen! Zeichen, die den Entscheidern im Rathaus zeigen, dass hier die Fans, die Sympathisanten – eine ganze Stadt hinter IHREM Verein steht.

Dieses Zeichen wollen wir am 10. Dezember im Heimspiel gegen Regensburg setzen. Gemeinsam mit Euch! IHR könnt den Stadträten zeigen, dass WIR hinter dem Verein, dem Stolz der Stadt, stehen. Nicht hinter den Personen, die das Chaos verursacht haben. Aber hinter dem Verein, der uns seit Jahren und Jahrzehnten begleitet und so am Herzen liegt. DEIN Verein braucht Dich!

Wir starten das Projekt „10 000 + X“. Der bisherige Zuschauerschnitt (der Verein spricht von 6 200, Statistiker kommen auf 6 876) soll einer der Gründe für die Misere sein. Wir wollen diesen Schnitt ändern. Im Spiel gegen Regensburg sollen MINDESTENS 10 000 Fans auf den Rängen stehen! Plus X – vielleicht schaffen wir ja tatsächlich „ausverkauft“?

IHR seid gefragt! Kauft Karten für dieses Spiel. Ladet Eure Freunde ein. Nutzt eine Karte als Nikolaus-Geschenk! Verschenkt eine Karte an Leute, die sonst jeden Cent drei Mal umdrehen müssen und daher nicht so oft zum CFC kommen können!

Wichtig: Kauft die Tickets bis zum 5.12. im Vorverkauf! Damit wir den Stadträten am 7. Dezember bereits eine beeindruckende Zahl als Zeichen mit auf den Weg geben können!

„10 000 + X“ – IHR seid jetzt gefragt! Für den CFC, für unseren Verein, für unsere Stadt! Chemnitz steht zum Verein! Jetzt erst recht!

Tipp: Wer gern Tickets für das Projekt "10.000+X" kaufen möchte, aber niemanden zum Weitergeben kennt - der kann diese Tickets an den Fanszene e.V. senden. Dort wird sich um die bestmögliche Weitergabe gekümmert! Laut Fanszene e.V. ist die einfachste Variante ein Kauf im Ticket-Webshop und dann das PDF-Dokument der Karte per Mail als Anhang an info@fanszene-chemnitz.de zu schicken.
Adresse: Fanszene Chemnitz e.V., Rembrandtstraße 47, 09111 Chemnitz
Mail: info@fanszene-chemnitz.de

Weitere News

02.12.2016, 09:57 Uhr
CFC-Mitgliederversammlung wird in die Messe Chemnitz verlegt

29.11.2016, 12:05 Uhr
Anhörung der Vereinsspitze im Rathaus - Stadträte reserviert

29.11.2016, 10:18 Uhr
Erste Autogrammstunde auf dem Weihnachtsmarkt

28.11.2016, 09:48 Uhr
Aufruf des Fanszene e.V. zum Projekt "10.000 + X"

26.11.2016, 09:56 Uhr
Erklärung der Ultras Chemnitz `99 zur aktuellen Lage

24.11.2016, 22:06 Uhr
Herbstschock: Der CFC taumelt am finanziellen Abgrund!

22.11.2016, 16:11 Uhr
Testspiel in Berlin: 1. FC Union - Chemnitzer FC 3:1 (0:0)