CFC als Erfurt-Ersatz: Am Dienstag Testspiel in Auerbach

07.02.2020, 08:35 Uhr | 1078 Aufrufe
Am nächsten Dienstag, den 11. Februar, tritt der Chemnitzer FC zu einem kurzfristig vereinbarten Testspiel beim VfB Auerbach an. Die Vogtländer hätten am Samstag in der Regionalliga eigentlich daheim gegen den FC Rot-Weiß Erfurt antreten müssen, aufgrund der anhaltenden Insolvenz haben sich die Thüringer aber letzte Woche vom Spielbetrieb abmelden müssen. Dem VfB entsteht dadurch nicht nur ein Ausfall im sportlichen Rhythmus, sondern auch an den Tageskassen. "Neben der sportlichen Seite nehmen wir auch gern die freundschaftliche Geste des Chemnitzer FC an", sagte VfB-Manager Volkhardt Kramer in der Freien Presse. Der Anstoss am Dienstag erfolgt 18.00 Uhr. Gespielt wird im VfB-Stadion - nach aktuellem Stand. "Sollte das Wetter nicht mitspielen, könnten wir auch auf den Diesterwegsportplatz ausweichen", so Kramer auf der VfB-Homepage.

Surftipp:
» VfB-Homepage: Chemnitz spielt in Auerbach

Weitere News

18.02.2020, 08:15 Uhr

11.02.2020, 22:45 Uhr

11.02.2020, 10:05 Uhr

07.02.2020, 08:35 Uhr
CFC als Erfurt-Ersatz: Am Dienstag Testspiel in Auerbach

06.02.2020, 10:20 Uhr

01.02.2020, 10:10 Uhr

29.01.2020, 21:26 Uhr