Fehlende Zuschauereinnahmen: Soli-Tickets für die Club-Kasse!

26.10.2020, 11:22 Uhr | 426 Aufrufe
Die Corona-Verordnungen der Stadt Chemnitz und des Freistaates Sachsen haben die Fischerwiese am Sonntag erneut zu einem zuschauerfreien Ort werden lassen. Die fehlenden Einnahmen belasten natürlich den Etat der Himmelblauen, wie die Vorstandsvorsitzende Romy Polster in der heutigen Ausgabe der Freien Presse erklärt: "Auf Dauer werden Spiele ohne Fans zu einer Katastrophe. Bei den Geisterspielen in der Dritten Liga hatten wir ja wenigstens noch Einnahmen durch Fernsehgelder. Die sind jetzt weg." Wenn die jetzige Situation weiter anhält, wolle der Verein das Gespräch mit der Stadt suchen und um eine geringere Miete bei Heimspielen bitten, so Polster.

Bereits in den letzten Wochen hat der Verein unter Hinzuziehung der Fans eine Verkausfsaktion von Soli-Tickets vorbereitet, welche am morgigen Dienstag (27.10.) im CFC-Fanshop beginnt. Es wird Tickets mit vier verschiedenen Spieler-Motiven und in jeweils höheren Preisstufen geben, die für Unterstützer und Sammler zugleich interessant sein dürften. Der Verkauf erfolgt ausschließlich im Fanshop am Stadion.

Erler, Bähringer, Fink und Ballack: Unterstütze mit deinem Soli-Ticket den CFC!

Die Ausbreitung des Corona-Virus zwingt den Chemnitzer FC erneut zum schweren Schritt „Geisterspiel“. Die Heimspiele im Stadion – An der Gellertstraße müssen aufgrund der Allgemeinverfügung der Stadt Chemnitz, wie bereits im Frühjahr 2020 ohne Zuschauer ausgetragen werden. Für alle himmelblauen Anhänger ist das ein Stich ins Herz. Und für die Club-Kasse ein erheblicher Einnahmenverlust.

Aber auch davon lassen wir uns nicht unterkriegen. Die große CFC-Gemeinschaft hat in der Vergangenheit schon des Öfteren bewiesen, dass sie in Krisen-Zeiten zusammenrücken und jedes noch so schwere Hindernis überwinden kann! Die Geisterspiele bedeuten vor allem eines: Stille im Stadion. Keine Unterstützung von den Rängen und kein gemeinsames Jubeln. Aber du kannst auch in dieser Zeit den Chemnitzer FC unterstützen.

Mit deinem Soli-Ticket greifst du dem Club unter die Arme und erhältst gleichzeitig ein einmaliges Erinnerungsstück an diese schwere Zeit in Form verschiedener „Eintrittskarten*“. Egal, ob als Ticket-Version Erler, Bähringer, Fink und Ballack, oder als Dauerkarte im Chipkarten-Format – Mit dem Soli-Ticket erhältst du deine symbolische Eintrittskarte mit deinem Namen (oder Wunschnamen als Geschenk für jemand anderes) zur Preiskategorie deiner Wahl.

Die Soli-Tickets sind ab Dienstag (27. Oktober) im CFC-Fanshop am Stadion erhältlich! Alle Einnahmen kommen ohne Abzug dem Chemnitzer FC zu Gute.

Preiskategorien Soli-Ticket:

Soli-Ticket „Fink“: 5,00 €
Soli-Ticket „Bähringer“: 19,67 €
Soli-Ticket „Erler“: 66,67 €
Soli-Ticket „Ballack“: 98,99 €

*Ticket berechtigt nicht zum Zutritt ins Stadion
 

Weitere News

31.10.2020, 11:37 Uhr

30.10.2020, 15:32 Uhr

27.10.2020, 10:05 Uhr

26.10.2020, 11:22 Uhr
Fehlende Zuschauereinnahmen: Soli-Tickets für die Club-Kasse!

24.10.2020, 12:25 Uhr

21.10.2020, 08:25 Uhr

14.10.2020, 20:40 Uhr