Caciel und Schimmel zurück im Training

05.08.2021, 07:47 Uhr | 4062 Aufrufe
So langsam entspannt sich die Lage im Lazarett des Chemnitzer FC. Wie der CFC bekanntgab, kehren Benjika Caciel und Felix Schimmel zurück ins Mannschaftstraining.

Benjika CacielCaciel war im Januar 2021 aus Stuttgart zum CFC gewechselt. In der Vorbereitung auf die Sachsenpokalspiele zeigte er sich treffsicher. Aufgrund einer Schambeinentzündung musste der 20jährige seit Mai pausieren. Einen schnellen Einsatz für Caciel sieht Daniel Berlinski jedoch nicht: „Benjika war einige Monate komplett raus und wird deshalb noch etwas Zeit benötigen, bis er wieder auf dem Level, wie vor seiner Verletzung ist. Es ist aber wichtig und schön, dass Benji wieder mit der Mannschaft trainieren kann.“

Bei der Saisoneröffnung gegen TeBe hatte sich Felix Schimmel verletzt, jedoch seine Muskelverletzung mittlerweile wieder auskuriert.

Mit Furkan Kircicek (Zerrung des Syndesmosebandes), Simon Roscher (Außenbandriss) und Nils Köhler (Achillessehnenentzündung) könnten zeitnah drei weitere Akteure ins Mannschaftstraining zurückkehren. Das Trio absolviert derzeit individuelle Laufeinheiten (Kircicek und Köhler) oder spezielles Ergometertraining (Roscher).

Mit Okan Kurt (Behandlung nach Verletzung des Syndesmosebandes), Christian Bickel (leichtes Kardio-Training nach Herzbeutelentzündung) und Dominik Pelivan (Reha nach Muskelbündelriss) arbeiten drei weitere Spieler am Trainings-Comeback und stehen bis auf Weiteres nicht zur Verfügung.

Weitere News

11.08.2021, 09:05 Uhr

09.08.2021, 18:30 Uhr

05.08.2021, 17:45 Uhr

05.08.2021, 07:47 Uhr
Caciel und Schimmel zurück im Training

03.08.2021, 20:32 Uhr

30.07.2021, 09:23 Uhr

27.07.2021, 11:49 Uhr