Sachsenpokal in Grimma: Tickets vor Ort / 3G-Regel für den Zutritt

07.10.2021, 14:43 Uhr | 480 Aufrufe
Saison 1969-70, Viertelfinale im FDGB-Pokal: Motor Grimma gegen den FC Karl-Marx-StadtAm Samstag, den 9.10.21, gastiert der Chemnitzer FC in der 2. Hauptrunde des Sachsenpokals - zum dritten Mal nach 2019/20 und 2020/21 - beim FC Grimma. Der Anpfiff im Grimmaer "Husarenpark-Sportpark" erfolgt 13.00 Uhr, die Stadiontore öffnen bereits ab 11.30 Uhr. Der Sieger aus dieser Partie trifft in der bereits ausgelosten 3. Runde auf den SV Liebertwolkwitz.

Tickets für den himmelblauen Anhang gibt es vor Ort an der Tageskasse. Folgende Preise werden aufgerufen:
- Vollzahler: 10,00 €
- Ermäßigt: 8,00 €
- Kinder (bis 12 Jahre): 7,00 €

Als ermäßigt gelten Schüler, Studenten, Auszubildende, Arbeitslose, Schwerbehinderte und Rentner. Die Ermäßigungsnachweise sind am Spieltag zwingend am Einlass vorzuzeigen.

Die mit dem PKW anreisenden Gästefans bittet der FC Grimma darum, ihre Fahrzeuge auf dem Wasserwerksweg abzustellen.

Für den Zutritt in den Sportpark gelten die üblichen 3G-Regeln. Alle Zuschauer müssen entweder auf das Coronavirus getestet, dagegen geimpft oder von einer Corona-Erkrankung genesen sein. Der entsprechende Nachweis (tagesaktueller Test, der nicht älter als 24h ist, eine Genesung oder eine seit mindestens 14 Tagen bestehende vollständige Corona-Impfung) muss an den Einlasskontrollen zum Stadion vorgezeigt werden. Ohne diesen Nachweis kann kein Zutritt gewährt werden. Für die erforderliche Kontaktnachverfolgung steht ein Kontaktformular zum Download bereit, welches vorab ausgefüllt und am Stadioneingang abgegeben werden kann.

Weitere News

12.10.2021, 08:45 Uhr

11.10.2021, 11:11 Uhr

08.10.2021, 17:20 Uhr

07.10.2021, 14:43 Uhr
Sachsenpokal in Grimma: Tickets vor Ort / 3G-Regel für den Zutritt

21.09.2021, 22:20 Uhr

21.09.2021, 19:50 Uhr

20.09.2021, 13:50 Uhr