Kantersieg der DFB-Damen auf der Fiwi

21.09.2021, 19:50 Uhr | 415 Aufrufe
Die Damen des Deutschen Fußballbundes haben bei ihrem erst zweiten Auftritt auf der Fischerwiese einen klaren Sieg errungen. Gegen Serbien gelang vor 1604 Zuschauern ein deutlicher 5:1-Sieg. Zur Halbzeit lag die Elf von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg noch mit 0:1 zurück. Nach der Pause drehten die deutschen Damen auf - und wie! Lea Schüller vom FC Bayern schnürte einen Viererpack, die eingewechselte Spielerin vom FC Chelsea, Melanie Leupolz sorgte für den fünften Treffer.
Die deutschen Damen führen damit mit zwei Siegen (zuvor 7:0 gegen Bulgarien) in der WM-Gruppe H vor Portugal.

Statistik

Deutschland: Frohms, Hendrich, Oberdorf, Lattwein (59. Kleinherne), Nüsken, Magull (59. Dallmann), Däbritz, Marozsan (74. Leupolz), Huth, Schüller (80. Waßmuth), Brand (80. Lohmann)
Serbien: Kostic, Blagojevic, Stefanovic, Damjanovic, Frajtovic, Pavlovic (86. Pantelic), Mijatovic, Cankovic, Filipovic (74. Ilic), Ivanovic (70. Orsoja), Matejic (86. Stupar)
Schiedsrichterin: Dowle (England)
Zuschauer: 1604
Tore: 0:1 Matejic (3.), 1:1 Schüller (49.), 2:1 Schüller (54.), 3:1 Schüller (71.), 4:1 Schüller (77.), 5:1 Leupolz (79.)

Weitere News

08.10.2021, 17:20 Uhr

07.10.2021, 14:43 Uhr

21.09.2021, 22:20 Uhr

21.09.2021, 19:50 Uhr
Kantersieg der DFB-Damen auf der Fiwi

20.09.2021, 13:50 Uhr

15.09.2021, 09:40 Uhr

13.09.2021, 13:17 Uhr