Nils Köhler fällt aus / Angelo Mayer absolviert Probetraining

11.11.2021, 11:10 Uhr | 548 Aufrufe
Nils KöhlerDie personellen Sorgen beim CFC wollen einfach kein Ende nehmen. Der Club muss in den nächsten Wochen auf Nils Köhler verzichten, bei dem eine Schambeinentzündung diagnostiziert wurde. Der linke Verteidiger meint dazu: "Ich bin froh, dass der Grund für meine Schmerzen gefunden werden konnte, auch wenn die Diagnose für mich eine längere Ausfallzeit bedeutet. Jetzt gilt es, der Ursache gezielt entgegenzuwirken, um so schnell wie möglich wieder auf den Platz zurückzukehren."

Die Himmelblauen haben als möglichen Ersatz den aktuell vertragslosen Angelo Mayer zum Probetraining eingeladen. Der 25-Jährige wurde am 10. September 1996 in Schrobenhausen geboren. Er spielte in der Jugend für den TSV 1860 München und wechselte im Sommer 2017 zum Lokalrivalen Bayern München. Für die zweite Mannschaft des deutschen Rekordmeisters spielte der frühere Junioren-Nationalspieler (6 Spiele) in der Regionalliga Bayern (58 Einsätze), sowie viermal in der 3. Liga.

Marc Arnold (Geschäftsführer Sport): "Der erneute Ausfall von Nils schmerzt uns sehr. Er war erst vor kurzem nach längerer Leidenszeit wieder voll einsatzfähig, deshalb tut mir der Rückschlag ganz speziell für den Jungen leid. Wir versuchen auf die Situation zu reagieren und haben mit Angelo Mayer einen top ausgebildeten und Regionalligaerfahrenen Linksverteidiger eingeladen, um ihn in den kommenden Tagen im Training genauer zu beobachten."

Weitere News

25.11.2021, 09:27 Uhr

15.11.2021, 07:36 Uhr

12.11.2021, 11:23 Uhr

11.11.2021, 11:10 Uhr
Nils Köhler fällt aus / Angelo Mayer absolviert Probetraining

09.11.2021, 16:30 Uhr

09.11.2021, 08:09 Uhr

03.11.2021, 13:20 Uhr