eins Energie wird Exklusivpartner der Frauenabteilung

25.08.2022, 17:14 Uhr | 998 Aufrufe
Vom Chemnitzer FC kam heute die freuliche Nachricht, das das Unternehmen Eins Energie in sachsen GmbH & Co. KG ab dieser Saison Exklusivpartner der Chemnitzer Frauenabteilung wird.

Der städtische Versorger, mit über einer Milliarde Umsatz und 400.000 Kunden, ist aktuell auch im Nachwuchs der Himmelblauen engagiert.

Vor der Insolvenz war die eins einer der wichtigsten Geldgeber für die erste Männermannschaft des Chemnitzer FC mit einem mittleren sechsstelligen Betrag im Jahr. Im Laufe der Insolvenz des CFC, in der die eins zu den größten Gläubigern des e.V. zählte, kam es zum Zerwürfnis mit Insolvenzverwalter Klaus Siemon, die in Klagen von Siemon gegen die eins und einer öffentlichen Schlammschlacht mündeten. In der Gläubigerversammlung stellte sich die eins auch (am Ende erfolglos) gegen die Ausgliederung der 1. Mannschaft in die GmbH. Seit dem (Sommer 2018) gab es kein Sponsoring der eins für die Profimannschaft des CFC mehr.

"Wir freuen uns riesig über das entgegengebrachte Vertrauen von eins energie in die Nachwuchsarbeit des Chemnitzer FC und sind zudem für die Unterstützung als Exklusivpartner unserer Frauen- & Mädchenabteilung sehr dankbar. Im Rahmen der Neuausrichtung in der Abteilung werden wir hierdurch weitere Impulse für einen nachhaltigen Strukturaufbau in Zukunft ableiten, um den Frauen- und Mädchenfußball in der Stadt Chemnitz und in der Region zu stärken."


"Wir sind eins energie sehr dankbar für das Vertrauen in unsere Arbeit. Gemeinsam mit ihnen als Exklusivpartner wollen wir unsere Abteilung weiter voranbringen und die jungen Mädchen sowie das Frauenteam in unserem Verein auf hohem Niveau fördern."

Weitere News

02.09.2022, 20:12 Uhr

31.08.2022, 08:40 Uhr

29.08.2022, 08:57 Uhr

25.08.2022, 17:14 Uhr
eins Energie wird Exklusivpartner der Frauenabteilung

23.08.2022, 09:45 Uhr

22.08.2022, 20:04 Uhr

18.08.2022, 06:35 Uhr