Aus Halle nach Chemnitz: CFC verpflichtet Leon Damer

01.09.2023, 10:51 Uhr | 1820 Aufrufe
Kurz vor dem Ende des Transferfensters hat der Chemnitzer FC Leon Damer verpflichtet. Der 23-jährige Offensive für die rechte Außenbahn wechselt vom Halleschen FC an die Gellertstraße und unterschreibt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. Seine Verpflichtung konnte nur durch die Unterstützung einzelner himmelblauer Sponsoren realisiert werden. Er wird die Rückennummer 13 erhalten, mit der Max Roscher bis zu seiner schweren Verletzung aufgelaufen ist.

Leon Damer: "Nach sehr guten und ehrlichen Gesprächen mit Christian Tiffert war ich schnell von einem Wechsel nach Chemnitz überzeugt. Die fußballerische Idee dieses Teams gefällt mir sehr gut. Ich freue mich auf eine junge und hungrige Mannschaft."

Leon Damer wurde am 31. Januar 2000 in Hannover geboren. Beim TSV Berenborstel lernte er das Fußballspielen und durchlief in der Folge das Nachwuchsleistungszentrum von Hannover 96. Sein Debüt im Profibereich gab der 23-Jährige beim TSV Havelse, mit dem er 2021 den Aufstieg in die 3. Liga schaffte. 2022 wechselte er innerhalb der Liga zum HFC, geriet dort aber nach dem letzten Trainerwechsel unter Sreto Ristic aus dem Fokus. Damer bringt eine Erfahrung von 52 Drittliga-Spielen, 29 Regionalliga-Spielen und 28 Spielen in der Junioren-Bundesliga mit. Insgesamt gelangen dem Rechtsaußen bei 132 Einsätzen 20 Tore und 23 Torvorlagen.

Weitere News

05.09.2023, 16:48 Uhr

05.09.2023, 08:52 Uhr

04.09.2023, 16:32 Uhr

01.09.2023, 10:51 Uhr
Aus Halle nach Chemnitz: CFC verpflichtet Leon Damer

30.08.2023, 10:15 Uhr

29.08.2023, 08:57 Uhr

25.08.2023, 08:56 Uhr