Nicht genügend Försterei: CFC-Auswärtspiel in Babelsberg abgesagt!

12.02.2024, 13:31 Uhr | 1225 Aufrufe
Das für diesen Freitag, den 16. Februar, um 19 Uhr angesetzte Regionalliga-Spiel des Chemnitzer FC beim SV Babelsberg 03 wurde am heutigen Montag durch den Nordostdeutschen Fußballverband (NOFV) abgesetzt. Grund dafür ist, dass die Polizei das Spiel nicht absichern kann. Weitere Angaben zu Gründen machte der NOFV nicht. Über eine Neuansetzung will der Verband in den kommenden Wochen informieren.

[Update, 16.38 Uhr]: Spielgegner SV Babelsberg erklärt zur Absage auf seiner Homepage: "Grund dafür ist ein Staatsbesuch, durch den nicht genug Polizeikräfte zur Verfügung stehen." Der Berliner Tagesspiegel äußert die Vermutung, dass der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz (vom 16.-18. Februar 2024) nach Deutschland reisen könnte - was offiziell noch nicht bestätigt ist - und dass man dafür die Polizeikräfte bräuchte.

Weitere News

23.02.2024, 10:48 Uhr

16.02.2024, 15:45 Uhr

16.02.2024, 11:20 Uhr

12.02.2024, 13:31 Uhr
Nicht genügend Försterei: CFC-Auswärtspiel in Babelsberg abgesagt!

09.02.2024, 12:35 Uhr

08.02.2024, 14:48 Uhr

07.02.2024, 14:55 Uhr